5 Fragen II

5 Fragen an Künstler*innen zur Gegenwart

„Ich fürchte, dass die Kunst „danach“ eine noch kleinere Rolle spielen wird“ Tex Rubinowitz, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/10/ich-furchte-dass-die-kunst-danach-eine-noch-kleinere-rolle-spielen-wird-tex-rubinowitz-schriftsteller_-wien-10-4-2021/

„Kunst kann bilden, provozieren, heilen, wachrütteln, motivieren“ Scharmien Zandi, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/22/kunst-kann-bilden-provozieren-heilen-wachrutteln-motivieren-scharmien-zandi-kunstlerin_-wien-22-5-2021/

„Kritisch bleiben und Herzen aufmachen“ Fanny Altenburger, Schauspielerin

„Kritisch bleiben und Herzen aufmachen“ Fanny Altenburger, Schauspielerin_ Wien 22.4.2021

„Kunst ist für die betrachtende Person mal nicht auf Leistung fokussiert“ Barbara Maria Neu, Klarinettistin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/29/kunst-ist-fur-die-betrachtende-person-mal-nicht-auf-leistung-fokussiert-barbara-maria-neu-klarinettistin_wien-29-5-2021/

„Kunst muss kompromisslos, mutig, radikal sein“ Thomas Antonic, Regisseur

https://literaturoutdoors.com/2021/06/08/kunst-muss-kompromisslos-mutig-radikal-sein-thomas-antonic-regisseur_san-francisco-usa-8-6-2021/

„Wir brauchen visionäre Kraft“ Iris Kohlweiss, Bildende Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/12/wir-brauchen-visionare-kraft-iris-kohlweiss-bildende-kunstlerin_wienerwald-12-6-2021/

„Unsere Werte und unser Verhalten in Bezug auf Konsum, Klimaschutz und den Wert eines Menschenlebens zu überdenken“ Ines Honsel, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/03/dass-kunst-keine-lobby-hat-und-zahnlos-ist-in-einer-solchen-krise-ines-honsel-schauspielerin_munchen-3-6-2021/

„Kunst ist für mich vor allem eine Lebensform“ Jürgen Berlakovich, Schriftsteller, Musiker

https://literaturoutdoors.com/2021/06/09/kunst-ist-fur-mich-vor-allem-eine-lebensform-jurgen-berlakovich-schriftsteller-und-musiker-wien_-9-6-2021/

„Kunst hat das Potential aufzurütteln“ Doris Uhlich, Choreografin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/05/kunst-hat-keinen-auftrag-aber-sie-hat-das-potential-aufzurutteln-doris-uhlich-choreografin_-wien-10-5-2021/

„Die Musik kann uns von der Verzweiflung in die Hoffnung tragen“ Veronika Vitazkova, flutist

„Die Musik kann uns von der Verzweiflung in die Hoffnung tragen“ Veronika Vitazkovka, flutist _ Wien 7.6.2021

„Dass nichts im Leben selbstverständlich ist“ Maya Haakvort, Musicaldarstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/23/das-nichts-im-leben-selbstverstandlich-ist-maya-haakvort-musicaldarstellerin-_wien-22-5-2021/

„Viele Geschichten müssen und wollen erzählt werden“ Christin Amy Artner, Schauspielerin

„Viele Geschichten müssen und wollen erzählt werden“ Christin Amy Artner, Schauspielerin_Wien 16.5.2021

„Dass unser aller Musikschaffen immer mehr an Tiefe gewinnen muss, um relevant zu bleiben“ Julia Lacherstorfer, Musikerin

„Dass unser aller Musikschaffen immer mehr an Tiefe gewinnen muss, um relevant zu bleiben“ Julia Lacherstorfer, Musikerin_Wien 16.5.2021

„Jeden Tag damit beschäftigt mit der Sehnsucht umzugehen“ Jeanne Werner, Schauspielerin

„jeden Tag damit beschäftigt mit der Sehnsucht umzugehen“ Jeanne Werner, Schauspielerin_ Wien 2.5.2021

„Der Kunst ein Stück ihrer Freiheit und damit Mündigkeit zu geben“ Veronika Kulcsar, Tänzerin

„Der Kunst ein Stück ihrer Freiheit und damit Mündigkeit zu geben“ Veronika Kulcsar, Tänzerin_Wien 1.5.2021

„Ich finde, es ist in Literatur und Kunst wichtig, nicht in eine Blase zu geraten“ Silvia Pistotnig, Schriftstellerin

„Ich finde es in Literatur und Kunst wichtig, nicht in eine Blase abzugleiten“ Silvia Pistotnig, Schriftstellerin_Wien 28.4.2021

„Die Zeit ist da, dass das Theater mit den neuesten Technologien zusammenwirkt“ Penny Black, Schriftstellerin

„Die Zeit ist da, dass das Theater mit den neuesten Technologien zusammenwirkt“ Penny Black, Schriftstellerin_ London 23.4.2021

Es ist für jeden(e) wichtig wahrgenommen zu werden, zu wissen, dass die eigene Existenz zählt“ Emily Stewart, Violinistin

„Es ist für jede(n) wichtig wahrgenommen zu werden, zu wissen, dass die eigene Existenz zählt“ Emily Stewart, Violinistin, Wien 5.4.2021

„Wir müssen so leben wie die Astronauten – vielleicht sogar ohne alles, aber im All“ Stefan Feinig, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/08/wir-mussen-so-leben-wie-die-astronauten-vielleicht-sogar-ohne-alles-aber-im-all-stefan-feinig-schriftsteller_wien-8-4-2021/

„Theater ist ein Ort, der mir erzählt, dass auch meine Geschichte noch nicht geschrieben ist“ Julia Maria Ransmayr, Festivalleiterin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/31/theater-ist-ein-ort-der-mir-erzahlt-dass-auch-meine-geschichte-noch-nicht-geschrieben-ist-julia-maria-ransmayr-regisseurin_linz-31-3-2021/

„Literatur darf alles“ Nils Langhans, Schriftsteller

„Literatur darf alles“ Nils Langhans, Schriftsteller_Berlin 11.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Theater muss sich radikal erneuern“ Ute Liepold, Regisseurin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/02/theater-als-eine-der-letzten-grosen-bastionen-des-patriarchats-muss-sich-radikal-erneuern-ute-liepold-regisseurin_-klagenfurt-4-4-2021/

„Kunst wird sich zunehmend bemühen, neue Denkweisen sichtbar zu machen“ Jón Thor Gislason, Künstler

https://literaturoutdoors.com/2021/04/03/kunst-wird-sich-zunehmend-bemuhen-neue-denkweisen-sichtbar-zu-machen-jon-thor-gislason-kunstler_-dusseldorf-2-4-2021/

„Kunst regt an. Kunst zeigt auf!“ Carina Herbst, Tänzerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/03/kunst-regt-an-kunst-zeigt-auf-carina-herbst-tanzerin_wien-4-4-2021/

„Die Hauptaufgabe von Kunst ist es, Menschen zu berühren, zu bewegen“ Alke Stachler, Schriftstellerin

„Die Hauptaufgabe von Kunst ist es, Menschen zu berühren, zu bewegen“ Alke Stachler, Schriftstellerin_ Augsburg 23.3.2021

„Das Entwerfen und Nachdenken über neue Perspektiven aber auch mal ablenkende Unterhaltung“ Bérénice Brause, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/28/das-entwerfen-und-nachdenken-uber-neue-perspektiven-aber-auch-mal-ablenkende-unterhaltung-berenice-brause-schauspielerin_celle-d-3-4-2021/

„Die Literatur stellt der Sprachlosigkeit dieser überbordenden Zahlenwelt Worte gegenüber“ Joachim Zelter, Schriftsteller

„Die Literatur stellt der Sprachlosigkeit dieser überbordenden Zahlenwelt Worte gegenüber“ Joachim Zelter, Schriftsteller _ Tübingen 25.3.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Einige Kollegen*innen können es sich schlicht nicht mehr leisten, Künstler*innen zu sein“ Jakob Pinter, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/03/17/einige-kollegen-konnen-es-sich-schlicht-und-ergreifend-nicht-mehr-leisten-kunstler-zu-sein-jakob-pinter-schauspieler_-wien-21-3-2021/

„Kreativtät ist heilsam, und es ist schön, wenn Menschen ihre Form und ihren Zugang dazu finden“ Tina Haller, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/04/jeder-ist-wichtig-und-etwas-zu-erhalten-ohne-darum-betteln-zu-mussen-steht-einem-zu-tina-haller-schauspielerin_wien-4-5-2021/

„Geschichten machen das Dasein aus“ Björn Bischoff, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/03/29/geschichten-bewegen-aber-weit-mehr-als-viele-leute-glauben-sie-machen-das-dasein-aus-bjorn-bischoff-schriftsteller_wien-29-3-2021/

„Kulturförderprogramme im großen Stil sind gefragt“ Michaela Maria Müller, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/19/kulturforderprogramme-im-grosen-stil-sind-gefragt-michaela-maria-muller-schriftstellerin_berlin-19-3-2021/

„Wir müssen die Gegensätze überbrücken“ Peter Pausz, Schauspieler

„Wir müssen die Gegensätze überbrücken“ Peter Pausz, Schauspieler_ Wien 18.3.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Wenn Kunst Lebenspraxis ist, kann sie zumindest immer zumindest ein Denken ändern“ Rudi Nuss, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/09/wenn-kunst-lebenspraxis-ist-kann-sie-zumindest-immer-zumindest-ein-denken-andern-rudi-nuss-schriftsteller_-berlin-9-4-2021/

„Demokratische und solidarische Umgangsformen mit Ängsten zu finden“ Eva Schörkhuber, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/28/die-aufrechterhaltung-eines-status-quo-der-den-allermeisten-menschen-auf-dieser-welt-sukzessive-den-boden-unter-den-fusen-wegzieht-eva-schorkhuber-schriftstellerin_-wien-28-3-2021/

„Interessant wird, wie Künstler diese Erfahrung der Pandemie in ihre Kunst einfließen lassen“ Leopold Maurer, Künstler

https://literaturoutdoors.com/2021/04/11/interessant-wird-wie-kunstler-diese-erfahrung-mit-der-pandemie-in-ihre-kunst-einfliesen-lassen-leopold-maurer-kunstler_wien-11-4-2021/

„Für mich ist die Kunst – und insbesondere die Literatur – eine Art Mikroskop“ Annette Mingels, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/18/menschen-situationen-interaktionen-werden-wenn-literatur-gelingt-anschaulicher-annette-mingels-schriftstellerin_-kalifornien-usa-18-3-2021/

„Das Theater, die Kunst, haben die Kraft einen Diskurs zu eröffnen“ Luka Dimic, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/03/17/das-theater-die-kunst-an-sich-haben-die-kraft-einen-diskurs-zu-eroffnen-luka-dimic-schauspieler-_-bern-30-3-2021/

„Zusammen als Künstler:innen zeigen, wer wer sind“ Gitta Edelmann, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/20/zusammen-als-kunstlerinnen-zeigen-wer-wir-sind-gitta-edelmann-schriftstellerin_-bonn-20-3-2021/

„Die Wurzeln der hässlichen Zustände dieser Welt zu verstehen und gegen sie anzugehen“ Christine Koschmieder, Schriftstellerin

„Die Wurzeln der hässlichen Zustände dieser Welt zu verstehen und gegen sie anzugehen“ Christine Koschmieder, Schriftstellerin _ Leipzig 11.4.2021

„Es gibt in der Kunstbranche ebenso wenig Gleichheit wie in anderen Berufssparten“ Alexander Strömer, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/03/20/es-gibt-in-der-kunstbranche-ebenso-wenig-gleichheit-wie-in-anderen-berufssparten-alexander-stromer-schauspieler_wien-6-4-2021/

„Hierarchien zu überwinden, Ungleichheit zu beseitigen“ Lukas Watzl, Schauspieler

„Hierarchien zu überwinden, Ungleichheit zu beseitigen“ Lukas Watzl, Schauspieler_ Wien 12.4.2021

„Die Corona-Zeiten zeigen deutlich wie sehr unsere Beziehung zum Tod sich geändert hat“ Aaron Whittington, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/03/19/wenn-du-kunstler-bist-dann-ist-das-wichtige-dabei-jeden-tag-mindestens-ein-wenig-was-zu-machen-aaron-whittington-schriftsteller_berlin-19-3-2021/

„Der eigene Text kann ein sicherer Ort sein“ Luca Manuel Kieser, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/03/22/der-eigene-text-kann-ein-sicherer-ort-sein-luca-manuel-kieser-_-schriftsteller-wien-14-4-2021/

„Die Rolle der Kunst und der Literatur könnte sein, diese Zeit zu konservieren“ Manuela Bibrach, Schriftstellerin

literaturoutdoors.com/2021/03/22/die-rolle-der-kunst-und-der-literatur-konnte-sein-diese-zeit-zu-konservieren-so-dass-sie-nicht-allzu-schnell-in-vergessenheit-gerat-manuela-bibrach--schriftstellerin--oberlau/

„Die Kunst ist etwas, das uns umgibt und nährt. So wie Atemluft“ Daniela Krammer, Musikerin

literaturoutdoors.com/2021/03/21/die-kunst-ist-etwas-dass-uns-umgibt-und-dadurch-nahrt-so-wie-atemluft-daniela-krammer-musikerin_wien-5-4-2021/

„Dass Poesie in sehr vieler guter Hinsicht auf Lebewesen wirkt, berührt.“ Melanie Katz, Schriftstellerin

literaturoutdoors.com/2021/03/21/dass-poesie-in-sehr-vieler-guter-hinsicht-auf-lebewesen-wirkt-beruhrt-melanie-katz-schriftstellerin_zurich-21-3-2021/

„Worum geht es in der Gesellschaft, worin besteht unser Glück?“ Tania Golden, Schauspielerin

„Worum geht es in der Gesellschaft, worin besteht unser Glück?“ Tania Golden, Schauspielerin_ Wien 23.3.2021

„Es stünde eine Veränderung unserer Lebensweise an“ Jan Kuhlbrodt, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/03/24/es-stunde-eine-veranderung-unserer-lebensweise-an-jan-kuhlbrodt-schriftsteller_-leipzig-28-3-2021/

„Um mia mein Teppich unta d‘Fiaß, so ausn Nix weg zu ziagn“ Mella Fleck, Sängerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/24/um-mia-mein-teppich-unta-dfias-so-ausn-nix-weg-zu-ziagn-chapeau-mei-freind-du-bist-im-training-mella-fleck-sangerin_lichtenworth-a-24-3-2021/

„Die Kunst bleibt nur dann Kunst, wenn wir es schaffen ihre Freiheit zu bewahren“ Klaus Rohrmoser, Regisseur

„Die Kunst bleibt nur dann Kunst, wenn wir es schaffen ihre Freiheit zu bewahren“ Klaus Rohrmoser_Regisseur _ Wien 25.3.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Kunst schafft Räume, in denen das Miteinander wieder möglich ist“ Clara Schulze-Wegener, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/26/kunst-schafft-raume-in-denen-das-miteinander-wieder-moglich-ist-clara-schulze-wegener-schauspielerin-wien-31-3-2021/

„Die zeitgenössische Kunst wird sich verändern“ Patrick Li, Künstler

https://literaturoutdoors.com/2021/03/26/die-zeitgenossische-kunst-wird-sich-verandern-patrick-li-kunstler_wien-29-3-2021/

„Die Welt ist keine schöne, aber wir machen sie zu einer“ David Hoffmann, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/03/27/die-welt-ist-keine-schone-aber-wir-machen-sie-zu-einer-david-hoffmann-schriftsteller_-wien-27-3-2021/

„Die Kunst wird unser empathisches Potential wecken“ Max Glatz, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/03/27/kunst-wird-die-richtigen-fragen-stellen-beispiele-liefern-dinge-verdichten-max-glatz-schauspieler_wien-27-3-2021/

„Seuchen begleiten das Wachstum der Menschheit. Wie größenwahnsinnige Phantasien auch.“ Angelika Overath, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/29/seuchen-begleiten-das-wachstum-der-menschheit-wie-grosenwahnsinnige-phantasien-auch-angelika-overath-schriftstellerin-sent-ch-29-3-2021/

„Im Wort Unterhaltung steckt das Wort Haltung drinnen“ Eva Filip, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/30/im-wort-unterhaltung-steckt-das-wort-haltung-drinnen-eva-filip-schriftstellerin_-goppingen-d-30-3-2021/

„Kunst ist auch wesentlich Sozialarbeit“ John Sauter, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/03/30/produktiv-kreativ-sein-da-lassen-sich-die-eigenen-damonen-am-besten-im-zaum-halten-john-sauter-schriftsteller-leipzig-30-3-2021/

„Das Heim Kino ist nicht vergleichbar mit einem live Event“ Sarah Leidl, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/03/31/jeden-abend-eine-kleinigkeit-aufschreiben-fur-die-man-dankbar-ist-sarah-leidl-schauspielerin_wien-31-3-2021/

„Ein knisternder Theaterabend und danach ein bis fünf Spritzer“ Violetta Zupancic, Schauspielerin

„Ein knisternder Theaterabend und danach ein bis fünf Spritzer“ Violetta Zupancic, Schauspielerin_Wien 1.4.2021

„Bleiben wir positiv bei der Einstellung und negativ bei Corona“ Günther Lainer, Kabarettist

„Bleiben wir positiv bei der Einstellung und negativ bei Corona!“ Günther Lainer, Kabarettist_Linz 1.4.2021

„Kunst muss in Zeiten der Veränderung mit Humanismus vorangehen“ Nadine Breitfuß, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/02/kunst-muss-in-zeiten-der-veranderung-mit-humanismus-vorangehen-nadine-breitfus-schauspielerin_-linz-2-4-2021/

„Die Literatur könnte vielleicht dafür sorgen, möglichst lange „sehend“ zu bleiben“ Franziska Beyer-Lallauret, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/04/die-literatur-konnte-vielleicht-dafur-sorgen-moglichst-lange-sehend-zu-bleiben-franziska-beyer-lallauret-_-schriftstellerin_avrille-bei-angers-f-4-4-2021/

Wir brauchen Literatur, Musik, Theater, Kunst, um unser Leben entfalten zu können“ Ingeborg Brenne-Markner, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/04/wir-brauchen-literatur-musik-theater-kunst-um-unser-leben-entfalten-zu-konnen-ingeborg-brenne-markner-schriftstellerin-_bonn-5-4-2021/

„Wenn „das Theater“ tatsächlich nicht überleben würde, hätte es meinen Segen“ Katharina Kummer, Regisseurin

„Wenn „das Theater“ tatsächlich nicht überleben würde, hätte es meinen Segen“ Katharina Kummer, Regisseurin_Wien 5.4.2021

„Ich glaube fest an die Notwendigkeit von gegenseitigen Erzählungen“ Peter Laher, Künstler

„Ich glaube fest an die Notwendigkeit von gegenseitigen „Erzählungen““ Peter Laher, Künstler_ Drosendorf/NÖ 6.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Dass wir alle von einander abhängig und füreinander verantwortlich sind“ Michael Dangl, Schauspieler

„Dass wir alle voneinander abhängig und füreinander verantwortlich sind“ Michael Dangl, Schauspieler_Wien 6.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Kulturelles Erleben ist eine Notwendigkeit“ Ramona Schnekenburger, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/07/kulturelles-erleben-ist-eine-notwendigkeit-ramona-schnekenburger-kunstlerin-_wien-7-4-2021/

„Geduld und den Verstand behalten“ Duo Flüsterzweck, Kabarettistinnen

https://literaturoutdoors.com/2021/04/07/warum-nicht-kabarettduo-flusterzweieck_-wien-7-4-2021/

„Dass wir nicht allein sind mit diesem kleinen Leben“ Susanne Wawer, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/09/dass-wir-nicht-allein-sind-mit-diesem-kleinen-leben-aus-dem-wir-versuchen-das-beste-zu-machen-susanne-wawer-schriftstellerin-berlin-9-4-2021/

„In der Kunst fällt die Illusion des Getrennt-Seins“ Isabella Minichmair, Bildende Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/08/in-der-kunst-fallt-die-illusion-des-getrennt-seins-isabella-minichmair-kunstlerin-waldneukirchen-oo-8-4-2021/

„Kunst ist unser Triebmittel“ Ruth Loosli, Schriftstellerin

„Die Kunst ist unser Triebmittel“ Ruth Loosli, Schriftstellerin, Winterthur/CH 10.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Wie auf einer Zeitreise in die 1950er, wie ein Heimchen am Herd“ Eva-Lena Lörzer, Schriftstellerin

„Wie auf einer Zeitreise in die 1950er, wie ein Heimchen am Herd“ Eva-Lena Lörzer, Schriftstellerin, Berlin 10.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Inhalte statt Aufmachung“ Sarah Zaharanski, Schauspielerin

„Inhalte statt Aufmachung“ Sarah Zaharanski, Schauspielerin, Wien 12.4.2021

„Wir alle müssen eine Praxis des Lernens entwickeln“ Tatyana von Leys, Künstlerin

„Wir alle müssen eine Praxis des Lernens entwickeln“ Tatyana von Leys _ Künstlerin, Tegernsee/D 13.4.2021

„Die Kunst schöpft aus der Natur“ Reinhard Trinkler, Künstler

„Die Kunst schöpft aus der Natur“ Reinhard Trinkler_Künstler, Wien 13.4.2021

„Die Situation ist zermürbend“ David Czifer, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/04/14/die-situation-ist-zermurbend-david-czifer-schauspieler_wien-14-4-2021/

Lastkrafttheater 2021

„Ein Gedicht rettet den Tag“ Anton G.Leitner, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/14/ein-gedicht-rettet-den-tag-anton-g-leitner-schriftsteller_wesling-d-14-4-2021/

„Die regenerierende und heilende Wirkung von Musik wird immer bewusster“ Desirée Mostetschnig, Musiker

https://literaturoutdoors.com/2021/04/15/die-regenerierende-rekreative-und-heilende-wirkung-von-musik-und-kunst-wird-immer-bewusster-desiree-mostetschnig-musikerin-klagenfurt-17-4-2021/

„Literatur kann Raum für Veränderung schaffen“ Franziska Hauser, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/15/literatur-kann-raum-fur-veranderung-schaffen-franziska-hauser-schriftstellerin_berlin-15-4-2021/

„Dass die Unterschiede zwischen den Lebenswelten jetzt noch stärker hervortreten“ Thorsten Krämer, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/16/dass-die-unterschiede-zwischen-den-lebenswelten-jetzt-noch-starker-hervortreten-thorsten-kramer-schriftsteller_-wichlinghausen_d-16-4-2021/

„Eine gute Mischung zwischen Nachrichten Konsum und der Vermeidung dessen“ Lisa-Lena Tritscher, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/16/eine-gute-mischung-zwischen-nachrichten-konsum-und-der-vermeidung-dessen-lisa-lena-tritscher-schauspielerin_wien-16-4-2021/

„Dass das Kino und seine Filme wieder zelebriert und hochgehalten werden“ Anna Tenta, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/17/dass-das-kino-und-seine-filme-wieder-zelebriert-und-hochgehalten-werden-anna-tenta-schauspielerin_-zurich-17-4-2021/

„Dass man an den Leben der Anderen teilhabe“ Yu-Sheng Tsou, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/17/dass-man-an-den-leben-der-anderen-teilhabe-yu-sheng-tsou-_-schriftsteller-munchen-17-4-2021/

„Der Lebensentwurf des Künstlerdaseins muss ganz neu gedacht werden“ Nermina Kukic, Schauspielerin

„Der Lebensentwurf des Künstlerdaseins muss ganz neu gedacht werden“ Nermina Kukic _ Schauspielerin_ Düsseldorf 18.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„In der Kunst ist Platz für alles, was den Menschen umtreibt und in ihm rumort“ Linda Pichler, Schauspielerin

„In der Kunst ist Platz für alles, was den Menschen umtreibt und in ihm rumort“ Linda Pichler, Schauspielerin_ Wien 18.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Viel lesen, schlecht schlafen, viel träumen…“ Christian Futscher, Schriftsteller

„Viel lesen, schlecht schlafen, viel träumen …“ Christian Futscher, Schriftsteller_Wien 18.4.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Ich denke, jeder ist in seiner eigenen Weltenblase angehalten in sich zu gehen“ Rosa Roedelius, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/19/ich-denke-jeder-ist-in-seiner-eigenen-weltenblase-angehalten-in-sich-zu-gehen-rosa-roedelius-kunstlerin-_-wien-19-4-2020/

„Eine Theatererfahrung kann ich auf keinem Sofa dieser Welt zu Hause alleine erreichen“ Elisa Seydel, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/19/eine-theatererfahrung-kann-ich-auf-keinem-sofa-dieser-welt-alleine-zu-hause-erreichen-elisa-seydel-schauspielerin-_wien-19-4-2021/

„Die Werte haben sich verändert, was zählt, wenn nichts mehr geht?“ Christine Perseis, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/20/die-werte-haben-sich-verandert-was-zahlt-wenn-nichts-mehr-geht-christine-perseis-kunstlerin_mondsee-20-4-2021/

„Kunst und Kultur entwickeln sich weiter, mit oder ohne Zustimmung des Systems“ Xiting Shan, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/20/der-hohe-stellenwert-der-kunst-war-immer-nur-an-der-oberflache-xiting-shan-schauspielerin_wien-20-4-2021/

Die freue Kunst- und Kulturszene ist für jede demokratische Gesellschaft essentiell“ Anette von Eichel, Jazzsängerin

„Die freie Kunst- und Kulturszene ist für jede demokratische Gesellschaft essentiell“ Anette von Eichel, Jazzsängerin_Köln 21.4.2021

„Nicht nur Online-Artikel lesen sondern vollständige Bücher“ Celine Struger, Künstlerin

„Nicht nur Online-Artikel, sondern vollständige Bücher lesen“ Céline Struger, Künstlerin_Wien 21.4.2021

„Einerseits nicht hadern mit sich selbst, andererseits Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken“ Dessi Urumova, Schauspielerin

„Einerseits nicht hadern mit sich selbst, andererseits das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken“ Dessi Urumova, Schauspielerin_ Wien 22.4.2021

„Das Theater wird gefordert sein, sich mit dem Thema Kontakt und Kontaktlosigkeit auseinanderzusetzen“ Stefan Altenhofer, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/04/26/das-theater-wird-gefordert-sein-sich-mit-dem-thema-kontakt-und-kontaktlosigkeit-auseinanderzusetzen-stefan-altenhofer-schauspieler_wien-26-4-2021/

„Am Theater wird Gemeinschaft geschaffen“ Clemens Janout, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/04/26/am-theaterort-wird-gemeinschaft-geschaffen-clemens-janout-schauspieler_wien-22-4-2021/

„Kunst, die tatsächlich etwas zu sagen hat, wird in Zukunft aufblühen“ Alicia Edelweiss, Musikerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/25/kunst-die-tatsachlich-etwas-zu-sagen-hat-wird-in-zukunft-aufbluhen-alicia-edelweiss-musikerin_wien-29-4-2021/

„Kunst hilft beim „uns und einander er-kennen“. Sie trennt nicht“ Petra Hehenberger, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/25/kunst-hilft-beim-uns-und-einander-er-kennen-sie-trennt-nicht-petra-hehenberger-schreibende-und-musizierende-ahnungsforscherin_wien-25-4-2021/

„Dieses Virus wird unser Wertesystem noch länger auf die Probe stellen“ Jonny Hoff, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/04/25/dieses-virus-wird-unser-wertesystem-noch-langer-auf-die-probe-stellen-jonny-hoff-schauspieler_bochum-_-25-4-2021/

„Ein tiefgreifender Paradigmenwechsel in der Gesellschaft wäre erforderlich“ Federico Federici, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/24/ein-tiefgreifender-paradigmenwechsel-in-der-gesellschaft-ware-erforderlich-federico-federici--schriftsteller--melogno-i-_6-4-2021/

„Traditionelle Kunstformen verschwinden oder werden schwer wieder herstellbar sein“ Renate Pitroff, Regisseurin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/24/traditionelle-kunstformen-verschwinden-oder-werden-schwer-wieder-herstellbar-sein-renate-pittroff-regisseurin_wien-24-4-2021/

„Nah genug beieinander bleiben, um nicht der Länge nach einsam auf die Schnauze zu fallen“ Michael Augustin, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/24/ein-gutes-gedicht-rettet-den-tag-michael-augustin-schriftsteller_-bremen-23-4-2021/

„Du bist einfach da. Für die kleinen Menschen um dich. Genauso wie für die Großen.“ Christian Paul, Schauspieler

„Du bist einfach da. Für die kleinen Menschen um dich. Genauso wie für die großen“ Christian Paul, Schauspieler_Wien 28.4.2021

„Perspektiven gestalten und in Kontakt bleiben“ Bernadette Huber, Bildende Künstlerin

„Perspektiven gestalten und in Kontakt bleiben“ Bernadette Huber, Bildende Künstlerin_OÖ 27.4.2021

„Es könnte eine Zäsur sein. Ein wildes Oszillieren ohne Attraktor“ Harald Gsaller, Künstler

„Es könnte eine Zäsur sein. Ein wildes Oszillieren, ohne Attraktor“ Harald Gsaller, Bildender Künstler, Autor_Wien 27.4.2021

„Jeder Mensch darf ein Künstler sein, wenn er möchte“ Christine Starzer, Künstlerin

„Jeder Mensch darf ein Künstler sein, wenn er möchte“ Christina Starzer, Künstlerin_ Wien 23.4.2021

„Die Einzigartigkeit und Echtheit des unmittelbaren Bühnenmoments wieder wertschätzen“ Siri Wiedenbusch, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/28/die-einzigartigkeit-und-echtheit-des-unmittelbaren-buhnenmoments-wieder-wertschatzen-siri-wiedenbusch-schauspielerin_-stendal-sachsen-anhalt-28-4-2021/

„Denn alle werden weiterwurtscheln wie bisher“ Monika Vasik, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/29/denn-alle-werden-weiterwurschteln-wie-bisher-monika-vasik-schriftstellerin-_wien-29-4-2021/

„Dass das Theater noch mutiger wird“ Julia Jenewein, Regisseurin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/29/dass-das-theater-noch-mutiger-wird-julia-jenewein-regisseurin-_innsbruck-29-4-2021/

„Der direkte Austausch zwischen Künstler*innen und Publikum ist für mich unersetzbar“ Martina Sinowatz, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/30/der-direkte-austausch-zwischen-kunstlerinnen-und-publikum-ist-fur-mich-unersetzbar-martina-sinowatz-schriftstellerin_-wien-30-4-2021/

„Wir sollten unsere Ängste auf den Tisch legen und offen reden“ Isabel Folie, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/04/30/wir-sollten-unsere-angste-auf-den-tisch-legen-und-offen-reden-isabel-folie-schriftstellerin_wien-30-4-2021/

„Dass ein Weiterso, weil es irgendwie funktioniert hat, nicht mehr möglich ist“ Michael Pietrucha, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/04/30/dass-ein-weiterso-weil-es-irgendwie-funktioniert-hat-nicht-mehr-moglich-ist-michael-pietrucha-schriftsteller_forchheim-d-30-4-2021/

„Sinn stiften, bei Sinnen sein:oder sich verlieren: sinnlich werden“ Susanne Schirdewahn, Künstlerin

„Sinn stiften, bei Sinnen sein, oder sich verlieren: sinnlich werden“ Susanne Schirdewahn, Künstlerin_Berlin 3.5.2021

„bestehende strukturen, netzwerke etc. zu erhalten und zu unterstützen“ Eva Bischof-Herlbauer, Projektionskünstlerin

„bestehende strukturen /netzwerke etc. zu erhalten und zu unterstützen“ Eva Bischof-Herlbauer, Projektionskünstlerin_ Wien 3.5.2021

„wie sich mit einer Käsereibe zu rasieren“ Holger Schober, Schauspieler

„wie sich mit einer Käsereibe zu rasieren“ Holger Schober, Schauspieler_Wien 2.5.2021

„Ich stelle mir gern vor, dass mein Zimmer ein Raumschiff, mein Schreibtisch die Steuerkonsole ist“ Martin Knuth, Schriftsteller

„Ich stelle mir gern vor, dass mein Zimmer ein Raumschiff, mein Schreibtisch die Steuerkonsole ist“ Martin Knuth, Schriftsteller_Haßloch/D 1.5.2021

„Kreativität ist heilsam und es ist schön, wenn Menschen ihre Form und ihren Zugang dazu finden“ Tina Haller, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/04/jeder-ist-wichtig-und-etwas-zu-erhalten-ohne-darum-betteln-zu-mussen-steht-einem-zu-tina-haller-schauspielerin_wien-4-5-2021/

„Der Fokus auf die Elite, die Stars, die großen Häuser und teuren Produktionen muss sich ändern“ Nadja Puttner, Tänzerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/04/der-fokus-auf-die-stars-die-grosen-hauser-und-teuren-produktionen-muss-sich-dringend-andern-nadja-puttner-tanzerin_wien-4-5-2021/

„Es ist besser zu wissen wer mit anderen ist“ Christoph Kleinhubbert, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/05/es-liegt-an-uns-ich-glaube-wir-haben-es-noch-in-der-hand-christoph-kleinhubbert-schriftsteller_emscherdelta-d-5-5-2021/

„Dass wir alle wieder lernen müssen, uns und anderen zu vertrauen“ Nadine Hentrich, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/06/dass-wir-alle-wieder-lernen-mussen-uns-und-anderen-menschen-zu-vertrauen-nadine-hentrich-kunstlerin_wien-6-5-2021/

„Kunst ist Vermittlerin zwischen Gegenwart und Zukunft“ Adisa Czeczelich, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/06/kunst-ist-vermittlerin-zwischen-gegenwart-und-zukunft-adisa-czeczelich-kunstlerin_wien-6-5-2021/

„Gute Gedichte kommunizieren mit Menschen auf vielschichtige und tiefe Weise“ Anne-Marie Kenessey, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/10/der-literatur-kommt-in-den-westeuropaischen-demokratien-schon-lange-nicht-mehr-die-rolle-zu-gesellschaftliche-prozesse-anzustosen-anne-marie-kenessey-schriftstellerin_zurich-9-5-2021/

„Die Nähe wieder schätzen zu lernen im Gespräch“ Friedrich G.Paff, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/10/auch-wenn-nach-corona-die-masken-fallen-bleiben-andere-masken-bestehen-friedrich-g-paff-schriftsteller-_marburg-22-3-2021/

„Die Aufgabe von Kunst wird mehr denn je sein, Menschen einander nahe zu bringen“ Kersten Flenter, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/09/die-aufgabe-von-kunst-wird-mehr-denn-je-sein-menschen-einander-nahe-zu-bringen-kersten-flenter-schriftsteller_-hannover-11-5-2021/

„Wieviel Geld werden die Leute für Kultur übrighaben?“ Mario Schober, Inspizient

https://literaturoutdoors.com/2021/05/09/wieviel-geld-werden-die-leute-fur-kultur-ubrighaben-mario-schober-inspizient_wien-10-5-2021/

„Wir sind aufeinander angewiesen, voneinander abhängig und gemeinsam stark“ Zeynep Buyraz, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/09/wir-sind-aufeinander-angewiesen-voneinander-abhangig-und-gemeinsam-stark-zeynep-buyraz-schauspielerin_-wien-12-5-2021/

„Live Ereignisse jeglicher Art werden sich massiv verändern“ Florian Lang, Bildender Künstler

https://literaturoutdoors.com/2021/05/08/live-ereignisse-jeglicher-art-werden-sich-massiv-verandern-florian-lang-bildender-kunstler_wien-8-5-2021/

„Man schreibt jetzt so, als wären die Worte auch die Dinge“ Alexander Rudolfi, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/08/man-schreibt-jetzt-so-als-waren-die-worte-auch-die-dinge-alexander-rudolfi-schriftsteller_hannover-8-5-2021/

„Alles neu zu denken, zu fühlen, zu handeln, uns zu begegnen, zu performen“ Judith Keller, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/07/es-ware-schon-wenn-wir-wirklich-vor-einem-neubeginn-stehen-konnten-judith-keller-schauspielerin_wien-8-5-2021/

„Nicht nur im „Social Distancing“ entfernen wir uns derzeit voneinander“ Wenzel Beck, Musiker

https://literaturoutdoors.com/2021/05/07/nicht-nur-im-social-distancing-entfernen-wir-uns-derzeit-voneinander-wenzel-beck-musiker_wien-7-5-2021/

„Was braucht die Kunst?“ Patricia Büttiker, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/11/man-konnte-die-frage-auch-umdrehen-was-braucht-die-kunst-patricia-buttiker-schriftstellerin_zurich-9-5-2021/

„als befände man sich in einem darm“ Juliane Liebert, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/11/als-befande-man-sich-in-einem-darm-juliane-liebert-schriftstellerin_berlin-16-5-2021/

„Der Literatur bieten sich jetzt online neue Möglichkeiten“ Hartwig Mauritz, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/12/der-literatur-bieten-sich-jetzt-online-neue-moglichkeiten-hartwig-mauritz-schriftsteller_-vaals-nl-9-5-2021/

„Und während alles vergeht, leben wir weiter. Als Poeten, Eiferer, Gezeichnete“ Alexandra Friewald, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/12/und-wahrend-alles-vergeht-leben-wir-weiter-als-poeten-eiferer-gezeichnete-alexandra-friewald-kunstlerin_wien-12-5-2021/

„Also wissen alle, dass sie zumindest dreispurig planen müssen und vielleicht alles für die Katz ist“ Annette Hug, Schriftstellerin

„Also wissen alle, dass sie mindestens dreispurig planen müssen und vielleicht alles für die Katz ist“ Annette Hug, Schriftstellerin_Zürich 17.5.2021

„Ich versuche nicht allzu weit nach Vorne zu schauen. Wie beim Bergwandern“ Daniela Engist, Schriftstellerin

„Ich versuche nicht allzu weit nach vorne zu schauen. Wie beim Bergwandern“ Daniela Engist, Schriftstellerin_ Freiburg/Breisgau 17.5.2021

„Ich wünsche mir eine neue Kunstökonomie, die nicht an den Kunstmarkt gebunden ist“ Elodie Grethen, Künstlerin

„Ich wünsche mir eine neue Kunstökonomie, die nicht an den Kunstmarkt gebunden ist“ Elodie Grethen, Künstlerin_ Wien 15.5.2021

„Dass wir die Vielfalt der Theater unbedingt wiederbeleben und aufrecht erhalten“ Kathrin Beck, Schauspielerin

„Dass wir die Vielfalt der Theater unbedingt wiederbeleben und aufrecht erhalten“ Kathrin Beck, Schauspielerin_Wien 15.5.2021

„Den KünstlerInnen wie RezipientInnen beiseite zu stehen und gegen den Einheitsbrei zu kämpfen“ crackthefiresister, Künstlerin

„Den KünstlerInnen wie RezipientInnen beiseitezustehen und gegen den Einheitsbrei zu kämpfen“ crackthefiresister_Künstlerin_Wien 14.5.2021

„Die Hoffnung und die Liebe zur Kunst und zum Theater nicht verlieren“ Julia Hagenhofer, Schauspielerin

„Die Hoffnung und die Liebe zur Kunst und zum Theater nicht verlieren“ Julia Hagenhofer_ Schauspielerin _Wien 14.5.2021

„Vielleicht kann die Krise unseren Sinn für Werte wieder wecken“ Jörn-Peter Budesheim, Bildender Künstler

„Vielleicht kann die Krise unseren Sinn für Werte wieder wecken“ Jörn-Peter Budesheim_Bildender Künstler_Kassel/D 13.5.2021

„Zu zeigen, dass wir sehr wohl relevant sind“ Stefan Ofner, Schauspieler

„Zu zeigen, dass wir sehr wohl relevant sind“ Stefan Ofner, Schauspieler_Villach 13.5.2021

„Ob ein Sonnenstrahl oder ein Lächeln des Nachbarn, ein leckeres Butterbrot oder der Lieblinssong im Radio“ Isabella Händler, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/18/ob-ein-sonnenstrahl-oder-ein-lacheln-eines-nachbarn-ein-leckeres-butterbrot-oder-der-lieblingssong-im-radio-isabella-handler-schauspielerin_wien-18-5-2021/

„morgentau trinken/wie saure milch“ Christine Winter, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/18/was-gibt-mir-halt-und-starke-in-solchen-zeiten-christine-winter-schauspielerin_-munchen-18-5-2021/

„Ohne Kunst und Kultur geht gar nichts“ Tina Rosensprung, Musicaldarstellerin

„Ohne Kunst und Kultur geht gar nichts!“ Tina Rosensprung, Musicaldarstellerin_Wien 19.5.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Die Arbeit der Suche nach Orientierung, nach Gedanken, die in die Zukunft tragen“ Dragica Rajcic Holzner

„Die Arbeit der Suche nach Orientierung, nach Gedanken, welche in die Zukunft tragen werden“ Dragica Rajcic Holzner, Schriftstellerin_ Zürich 19.5.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Weiter in Richtung seiner Träume zu arbeiten“ Amina Merai, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/20/weiter-in-richtung-seiner-traume-zu-arbeiten-vielleicht-rauszufinden-welche-traume-man-uberhaupt-hat-amina-merai-schauspielerin_berlin-20-5-2021/

„Generell wir die Kunst einen großen Hunger nach Leben stillen“ Britta Boerdner, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/20/generell-wird-die-kunst-einen-grosen-hunger-nach-leben-stillen-britta-boerdner-schriftstellerin_frankfurt-main-20-5-2021/

„Kunst ist mehr als ein Konsumgut, das muss sie sich zurückerobern“ Huey Colbinger, Singersongwriter, Lyriker

https://literaturoutdoors.com/2021/05/21/kunst-ist-mehr-als-ein-konsumgut-das-muss-sie-sich-zuruckerobern-huey-colbinger-songwriter-lyriker-bad-griesbach-b-passau-d-21-5-2021/

„der mut kommt in die schuhe/der arme kommt zum zoll“ Gerhard Fresacher, Bildender Künstler

https://literaturoutdoors.com/2021/05/21/die-beute-kommt-zur-meute-der-mut-kommt-in-die-schuhe-der-arme-kommt-zum-zoll-gerhard-fresacher-kunstler_-klagenfurt-21-5-2021/

„Und auf eine bessere, viel bessere, utopisch gute Welt hoffen und dafür arbeiten“ Astrid Perz, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/22/und-auf-eine-bessere-viel-bessere-utopisch-gute-welt-hoffen-und-dafur-arbeiten-astrid-perz-schauspielerin_-wien-22-5-2021/

„Dass die Künstler und Literaten stark bleiben, durchhalten und ihre Werke immer wieder zeigen“ Werner Weimar-Mazur, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/22/dass-die-kunstler-und-literaten-stark-bleiben-durchhalten-und-ihre-werke-immer-wieder-zeigen-werner-weimar-mazur-schriftsteller_-waldkirch-im-breisgau-d-23-5-2021/

„Literatur kann zu jeder noch so schwierigen Zeit Schutz und Hoffnung bieten“ Bastian Kresser, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/26/literatur-kann-zu-jeder-noch-so-schwierigen-zeit-schutz-und-hoffnung-bieten-bastian-kresser-schriftsteller_-vorarlberg-26-5-2021/

„Wie werden Auftritte künftig aussehen? Werden nur die Großen überleben?“ Katharina Sigrid Eismann

https://literaturoutdoors.com/2021/05/26/wie-werden-auftritte-kunftig-aussehen-wie-offen-ist-das-publikum-werden-nur-die-grosen-uberleben-katharina-sigrid-eismann-schriftstellerin_-offenbach-main-26-5-2021/

„Wir können nicht an alten Formaten festhalten, müssen alles neu überdenken und Neues ausprobieren“ Ariela Sarbacher, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/25/sollten-wir-uns-nicht-mit-dem-moment-befassen-statt-auf-ein-danach-zu-schielen-ariela-sarbacher-schauspielerin_-zurich-25-5-2021/

„Eine Gesellschaft aufzubauen, in der man echte Offenheit und Toleranz lebt“ Angela Fischer, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/25/eine-gesellschaft-aufzubauen-in-der-man-echte-offenheit-und-toleranz-lebt-angela-fischer-kunstlerin_-wien-25-5-2021/

„Wesentlich ist, dass es einfach wieder Theater und kulturelle Veranstaltungen gibt“ Johannes Petautschnig, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/05/24/wesentlich-wird-sein-dass-es-einfach-wieder-theater-und-kulturelle-veranstalungen-gibt-johannes-petautschnig-schauspieler_villach-24-5-2021/

„Schließ meine augen/sag ganz leis/mon amour“ Stephan Eibel, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/24/schlies-meine-augen-sag-ganz-leis-mon-amour-stephan-eibel-schriftsteller_wien-24-5-2021/

„Dass Kunst in jedweder Form helfen kann, Krisen zu überwinden“ Claudia Marold, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/23/dass-kunst-in-jedweder-form-helfen-kann-krisen-zu-uberwinden-claudia-marold-schauspielerin_wien-23-5-2021/

„Dass die Bewältigung der Corona-Krise nicht ein „Zurück zum Alten“ mündet“ Dominik Maringer, Schauspieler

„Dass die Bewältigung der Corona-Krise nicht in ein „Zurück zum Alten“ mündet“ Dominik Maringer, Schauspieler_Berlin 27.5.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Dass das größte Theaterhaus im Lande die freie Szene ist“ Ludwig Drahosch, Maler, Filmemacher

„Dass das größte Theaterhaus im Lande die freie Szene ist“ Ludwig Drahosch, Maler und Filmemacher, Wien 27.5.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Dass die Idee von Fakten sich für Teile der Gesellschaft so aufgeweicht hat“ Franziska Gänsler, Schriftstellerin

„Dass die Idee von Fakten sich für Teile der Gesellschaft so aufgeweicht hat“ Franziska Gänsler, Schriftstellerin_Wien 28.5.2021 | Literatur outdoors – Worte sind Wege

„Zum Innehalten anregen und gegenzusteuern“ Theres Cassini, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/28/zum-innehalten-anzuregen-und-gegenzusteuern-theres-cassini-kunstlerin_wien-28-5-2021/

„Seien wir radikal aufrichtig. In der Gesellschaft, in der Wirtschaft, in der Kunst“ Reinhardt Winter, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/05/29/seien-wir-radikal-aufrichtig-in-der-gesellschaft-in-der-wirtschaft-in-der-kunst-reinhardt-winter-schauspieler_wien-29-5-2021/

„Die Reflexion der Endlichkeit unseres Lebens ist bedeutend wie noch nie“ Alexander Estis, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/05/30/die-reflexion-der-endlichkeit-unseres-lebens-ist-bedeutend-wie-noch-nie-alexander-estis-schriftsteller_-aarau-ch-30-5-2021/

„Kunst und Kultur werden die Ersten sein, die uns neue Impulse geben können“ Ana Grigalashvili, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/30/kunst-und-kultur-werden-die-ersten-sein-die-uns-neue-impulse-geben-konnen-ana-grigalashvili_schauspielerin-_-wien-30-5-2021/

„Das gegenseitige Geschenk des friedvollen Miteinanders“ Nighttrain Poetry, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/31/das-gegenseitige-geschenk-des-friedvollen-miteinanders-nighttrain-poetry_3-6-2021/

„Weil keine*r mehr Bock auf Rassismus, Sexismus, Ableismus und und und hat“ Anna Ortmann, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/05/31/weil-keiner-mehr-bock-auf-rassismus-sexismus-ableismus-und-und-und-hat-anna-ortmann-schauspielerin_-berlin-31-5-2021/

„Der Aufbruch beginnt mit Akzeptanz“ David Stecher, Musiker

https://literaturoutdoors.com/2021/06/01/ich-glaube-der-aufbruch-beginnt-mit-akzeptanz-david-stecher-tontechniker-_wien-1-6-2021/

„Die Kultivierung „inneren Reichtums“, die eine bewusstere Haltung zur Welt umschlagen könnte“ Dagmar Rohm, Bildende Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/01/die-kultivierung-inneren-reichtums-die-in-eine-bewusstere-haltung-zur-welt-umschlagen-konnte-dagmar-rohm-bildende-kunstlerin-_wien-1-6-2021/

„Ein spiritueller Aufbruch wäre das Wichtigste für eine Gesellschaft“ Ossi Huber, Musiker

https://literaturoutdoors.com/2021/06/02/ein-spiritueller-aufbruch-ware-das-wichtigste-fur-die-gesellschaft-ossi-huber-musiker_klagenfurt-1-6-2021/

„Nach einer guten Geschichte kann man der normalen Welt wieder neu begegnen“ Marion Demme-Zech, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/02/nach-einer-guten-geschichte-kann-man-der-normalen-welt-wieder-neu-begegnen-marion-demme-zech-schriftstellerin_-rehlingen-siersburg-d-2-6-2021/

„Kunst ist ein verbindendes Element zwischen Menschen, Kulturen, sozialen Schichten“ Andrea Reinbacher, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/03/kunst-ist-ein-verbindendes-element-zwischen-menschen-kulturen-sozialen-schichten-andrea-reinbacher-schauspielerin_wien-3-6-2021/

„Noch mehr lieben, was uns umgibt“ Gundula Schiffer, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/03/noch-mehr-lieben-was-uns-umgibt-gundula-schiffer-schriftstellerin_koln-4-6-2021/

Und wenn was nicht klappt, dann halt ein neuer Plan“ Norbert Holoubek, Regisseur

https://literaturoutdoors.com/2021/06/04/und-wenn-was-nicht-klappt-dann-halt-ein-neuer-plan-norbert-holoubek-regisseur_wien-4-6-2021/

„Die Musik/Kunst nimmt die Rolle der energetischen Wiedervereinigung ein“ Madeleine Joel Kaindl, Musikerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/04/die-musik-kunst-nimmt-die-rolle-der-energetischen-wiedervereinigung-ein-madeleine-joel-kaindl-musikerin_wien-4-6-2021/

„Das Beste von dem zu sein, was wir sein können“ Brigitte Soucek, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/05/das-beste-von-dem-zu-sein-was-wir-sein-konnen-brigitte-soucek-schauspielerin_-klagenfurt-5-6-2021/

„Kultur/Kunst ist vielfältig und gleichermaßen wichtig“ Elisabeth Osterberger, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/05/kultur-kunst-ist-vielfaltig-und-gleichermasen-wichtig-elisabeth-osterberger-schauspielerin_wien-16-6-2021/

„Ein Corona-Roman wirkt auf mich wie Leichenfledderei“ Andreas Gruber, Schriftsteller

„Ein Corona-Roman wirkt auf mich wie Leichenfledderei“ Andreas Gruber, Schriftsteller_ Grillenberg/NÖ 6.6.2021

„Machen wir genug, um das Interesse der jungen Generation zu wecken“ Huei Chiang, Konzert-Geigerin

„Machen wir genug, um das Interesse der jungen Generation zu wecken?“ Huei Chiang, Konzert Geigerin _ Wien 7.6.2021

„Theater/Film im Kino: Es ist und bleibt ein kollektives Erleben mit sozialer Komponente“ Aurelia Burkhardt, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/06/theater-film-im-kino-es-ist-und-bleibt-ein-kollektives-erleben-mit-sozialer-komponente-aurelia-burckhardt--schauspielerin-wien-6-6-2021/

„Was benötigen wir wirklich? Wer wollen wir sein?“ Eva Pereira, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/15/was-benotigen-wir-wirklich-wer-wollen-wir-sein-eva-pereira-schriftstellerin_-freiburg-breisgau-15-6-2021/

„“Ach, die anderen! Was wissen die denn!“ denken die andern“ Matthias Kröner, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/06/15/ach-die-andern-was-wissen-die-denn-denken-die-andern-matthias-kroner-schriftsteller_lubeck-15-6-2021/

Dass wir uns als Gesellschaft neu definieren“ Larissa Schwarz, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/14/dass-wir-uns-als-gesellschaft-neu-definieren-larissa-schwarz--schriftstellerin--dinslaken-d-14-6-2021/

„Die Kunst kann nur für die Kunst“ Armin Steigenberger, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/06/14/die-kunst-kann-nur-fur-die-kunst-armin-steigenberger-schriftsteller_munchen-13-6-2021/

„Kunst ist für mich das Angebot mehr als man selbst zu sein“ Malte Abraham, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2021/06/13/kunst-ist-fur-mich-das-angebot-mehr-als-man-selbst-zu-sein-malte-abraham-schriftsteller_-berlin-13-6-2021/

„Nicht aufgeben! Unser Beruf ist eine Berufung!“ Renè Rumpold, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/06/13/nicht-aufgeben-unser-beruf-ist-eine-berufung-rene-rumpold-schauspieler_wien-14-6-2021/

„Das Möglichkeitsspektrum innerhalb einer Zündholzschachtel bestmöglich auszuschöpfen“ Patrizia Ruthensteiner, Costume/Composition/Experimental

https://literaturoutdoors.com/2021/06/12/das-moglichkeitsspektrum-innerhalb-einer-zundholzschachtel-bestmoglich-auszuschopfen-patrizia-ruthensteiner-costume-composition-experimental_wien-12-6-2021/

„Alle werden die Schnauze richtig voll haben von dem Thema“ Olivia Kuderewski, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/11/alle-werden-die-schnauze-richtig-voll-haben-von-dem-thema-olivia-kuderewski-schriftstellerin_-hildesheim-19-5-2021/

„Dass die Kunst nicht nur dazu da ist, um Touristen anzuziehen“ Stefan Kahlhammer, Bildender Künstler

https://literaturoutdoors.com/2021/06/11/dass-die-kunst-nicht-nur-dazu-da-ist-um-touristen-anzuziehen-stefan-kahlhammer-bildender-kunstler_wien-11-6-2021/

„Sinnliche Live-Erfahrung funktioniert digital – zum Glück – noch nicht“ Benjamin Kornfeld, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2021/06/10/sinnliche-live-erfahrung-funktioniert-digital-zum-gluck-noch-nicht-benjamin-kornfeld-schauspieler_wien-10-6-2021/

„Kunst schafft einen Platz, an dem gemeinsam gelacht, gestaunt, zugehört, gesehen, diskutiert wird“ Renate Pirker, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/10/kunst-schafft-einen-platz-an-dem-gemeinsam-gelacht-gestaunt-zugehort-gesehen-diskutiert-wird-renate-pirker-kunstlerin_volkermarkt-8-6-2021/

„Theater heißt Geschichten erzählen, neue Impulse zu bekommen“ Helena Vogel, Schauspielerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/09/theater-heist-geschichten-sehen-ich-glaube-das-fehlt-gerade-vielen-menschen-helena-vogel-schauspielerin_-wien-9-6-2021/

„Ob wir in der Lage sind, uns als Gemeinschaft wahrrzunehmen und zu handeln“ Simina Badea, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2021/06/08/ob-wir-in-der-lage-sind-uns-als-gemeinschaft-wahrzunehmen-und-zu-handeln-simina-badea-kunstlerin_-wien-8-6-2021/