„Ich mag diese Räume wo gesellschaftliche Konventionen ausgehebelt werden“ Johanna Sofia Heusser, Choreografin _ Basel 9.2.2022

Liebe Johanna Sofia, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Im Moment arbeite ich am Schauspielhaus in Wien und probe jeden Tag. Meistens gehe ich davor ins Fitnessstudio, um mich für die nächste Produktion im Februar in Genf mit einer Companie vorzubereiten, die sehr physisch wird. Am Abend muss ich oft noch bis spät emails beantworten und mich um meine Freelance Dinge kümmern.

Johanna Sofia Heusser, Choreografin, Tänzerin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Ich glaube es ist wichtig flexibel zu bleiben und sich nicht von Plänen von der Zukunft zu sehr beeinflussen zu lassen. Ich habe gelernt in dieser Zeit, dass es nie so kommt wie man denkt. eigentlich finde ich das aber auch ganz schön.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Tanz, Theater/Schauspiel, der Kunst an sich zu?

Ich glaube die Stärke von Tanz und Theater ist in einen Raum abzutauchen wo sinnlich etwas erfahren werden kann, dass wir sonst mit Worten nicht erklären können. Ich mag diese Räume wo gesellschaftliche Konventionen ausgehebelt werden.

Was liest Du derzeit?

Ich lese im Moment 60 Tage liegen von Dennis Freischlad. Ein Buch über ein NASA Experiment, dass mit 15 Probandinnen einen Versuch macht, wie es wäre zum Mars zu fliegen. Die Menschen dieses Experiments liegen während 60 Tagen nur im Bett und dürfen nicht aufstehen, während sie mit 5 Grad gegen unten liegen während der ganzen Zeit. Dieses Buch hat ein sehr enger Freund von mir geschrieben, den ich in Indien kennengelernt habe und mit dem ich jetzt auch zusammen arbeite.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Johanna Sofia Heusser, Choreografin, Tänzerin

Vielen Dank für das Interview liebe Johanna, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Tanz-, Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Johanna Sofia Heusser, Choreografin, Tänzerin

https://johannaheusser.ch/

Fotos_Frederica Sumereder

30.1.2022_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s