„Wir könnten uns weniger an der Empörung über die jeweils anderen erfreuen“ Ulrike Haidacher, Schriftstellerin/Kabarettistin _ Wien 15.12.2021

Liebe Ulrike, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Kommt darauf an, was zu tun ist, zum Glück sind in meinem Beruf die Tage immer unterschiedlich. Am Tag erledige ich meistens Büroarbeiten, schreibe oder ich produziere Kolumnen für das Radio. Am Abend sind dann Lesungen oder Auftritte oder nichts von alldem findet statt, dann ist meistens was anderes.

Ulrike Haidacher _ Schriftstellerin/Kabarettistin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Wir könnten uns weniger an der Empörung über die jeweils anderen erfreuen.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Literatur, der Kunst an sich zu?

Ich glaube nicht, dass die Literatur oder die Kunst eine einzige bestimmte Aufgabe hat. Aber eine könnte sein, das was passiert, zu begleiten und zu benennen, von möglichst vielen unterschiedlichen Menschen aus möglichst vielen unterschiedlichen Blickwinkeln.

Was liest Du derzeit?

„Es muss schreien, es muss brennen“ von Leslie Jamison.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Noch immer gut: „Wir sind in die Welt gevögelt und können nicht fliegen“ vom Werner Schwab

Ulrike Haidacher _ Schriftstellerin/Kabarettistin

Vielen Dank für das Interview liebe Ulrike, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Literatur-, Kabarettprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Ulrike Haidacher _ Schriftstellerin/Kabarettistin

https://www.ulrikehaidacher.at/

Home

Fotos_Walter Pobaschnig _ Cafè Prückel_Wien 12/21.

17.11.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s