„Ein Buch ist oft der schnellste und günstigste Urlaub vom Alltag. Ohne Anreisestress.“ Susanne Kristek, Schriftstellerin _ Wien 9.8.2022

Liebe Susanne, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Aufstehen, Frühstück machen, duschen, schminken, ins Büro fahren, wo ich eine Agentur für Verkaufsförderung und Mystery Shopping leite.  

Susanne Kristek, Schriftstellerin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Das wir trotz aller Dramen den Humor nicht verlieren.

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Literatur, der Kunst an sich zu?

Schwierig, weil die Literatur doppelt betroffen ist. Preiserhöhungen in der Produktion auf der einen Seite, auf der anderen Seite wird das verfügbare Kulturbudget bei den Konsumenten auch deutlich weniger.

Dabei wäre ein Buch oft der schnellste und günstigste Urlaub vom Alltag. Ohne Anreisestress. Susanne Kristek, Schriftstellerin _ Wien 2.9.2022

Was liest Du derzeit?

Hamdraht von Martina Parker, meiner Schreibschwester.

Maksym von Dirk Stermann.

Beton Rouge von Simone Buchholz.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtet Du uns mitgeben?

„Du wirst nicht allzu weit kommen, wenn du nicht mutig genug bist es zu versuchen“ Dolly Parton

Vielen Dank für das Interview liebe Susanne, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Literatur-, Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Susanne Kristek, Schriftstellerin

https://superklumpert.com/

Foto_privat.

5.8.2022_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s