„ned deppert sein, si ned anscheissen und liebe“ Robert Reinagl, Schauspieler_Wien 1.12.2021

Lieber Robert, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

bewegen, frühstücken, üben, lesen, essen, schlafen, bewegen, proben, spielen, schlafen. in dieser o.ä.reihenfolge. aufnehmen, singen, büro als variable

Robert Reinagl, Schauspieler

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

nix anderes als sonst. ich zitiere heini staudinger: ned deppert sein, si ned anscheissen und liebe

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Theater/Schauspiel, der Kunst an sich zu?

im wesentlichen auch hier dasselbe wie immer. die pandemische zwangspause hat auch zeit zum nachdenken, zum lernen, gebracht. kunst als reflexion über unsere existenz, als spiegel, aber auch als zweckungebundenen luxus unterscheidet uns vom vieh. listen ausfüllen kann man vermutlich auch einem pudel beibringen.

Was liest Du derzeit?

bücher von john cleese, werner schneyder, meinhard rauchensteiner, hans lebert und robert burns. liedertexte, die hermann leopoldi vertont hat.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

nichts gibt einem so sehr das gefühl der unendlichkeit als wie die dummheit.
(vorwort „geschichten aus dem wiener wald“ ödön von horvath

Vielen Dank für das Interview lieber Robert, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Schauspielprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Robert Reinagl, Schauspieler

Start

Foto_Dieter Steinbach.

21.10.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Ein Gedanke zu „„ned deppert sein, si ned anscheissen und liebe“ Robert Reinagl, Schauspieler_Wien 1.12.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s