„Kunst schafft einen Platz, an dem gemeinsam gelacht, gestaunt, zugehört, gesehen, diskutiert wird“ Renate Pirker, Künstlerin_Völkermarkt 10.6.2021

Liebe Renate, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

An meinem Tagesablauf hat sich nicht sehr viel geändert. Ich verbringe viel Zeit zuhause, im Garten, im Wald und in meinem kreativen Arbeitsraum. Versuche zwischendurch immer wieder, einen Rhythmus zu finden, Regelmäßigkeiten in meinen Tagesablauf einzubauen was mir nicht immer gelingt mit Ausnahme von Aufstehen und Kaffee trinken. Momentan hat Jahreszeiten bedingt der Garten Vorrang. Die häuslichen Pflichten wie kochen, saubermachen, Einkauf etc. werden mehr oder weniger nebenbei erledigt.

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Mir gefällt der Gedanke „gemeinsam schaffen wir das“ sehr gut. Toleranz, Hilfsbereitschaft und so gut es geht einen positiven Blick in die Zukunft bewahren, das wären so meine Gedanken dazu. Wenn ich den Blick zwischendurch von mir selbst auf mein Gegenüber werfe, um zu sehen, ob und wie ich helfen kann, dann findet Austausch statt und ein Miteinander kann entstehen.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und
persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt
dabei der Kunst an sich zu?

Ich denke, es ist uns durch diese Zeit noch bewusster geworden, wie wichtig
Kunst für uns ist. Dass Kunst einen Raum zur Begegnung, zum Austausch schafft
einen Platz an dem sich Menschen treffen an dem gemeinsam gelacht,
gestaunt, zugehört, gesehen, diskutiert wird, an dem Leben stattfindet. Dass
dies in Zukunft vielleicht noch mehr wertgeschätzt wird, nach dieser Zeit der
Entbehrungen.

Was liest Du derzeit?

Elisabeth Strout „Die langen Abende“

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

„Ich gebe mir selbst gute Ratschläge, aber ich folge ihnen sehr selten“ Alice im
Wunderland.

Es is noch nie so gwesn, dass nit irgendwie gwesn war.

Renate Pirker, Künstlerin

Vielen Dank für das Interview liebe Renate, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an KünstlerInnen:

Renate Pirker, Künstlerin

Alle Fotos_privat.

11.5.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s