„Gesellschaft und Kunst haben sich immer verändert“ Udo Hohenberger, Bildender Künstler_Wien 26.6.2021

Lieber Udo, wie sieht jetzt dein Tagesablauf aus?

Mein Tagesablauf  hat sich durch Corona und lockdowns in seiner Struktur verändert. Ich habe sehr viel Zeit im Atelier verbracht, war über einen langen Zeitraum sehr produktiv. Nach Monaten der sozialen Abstinenz wurde mir wieder bewusst  wie grundlegend soziale Kontakte und Erlebnisse für meine Arbeit sind.

Ich komme jetzt langsam wieder in meinen gewohnten Rhythmus .Aufstehen, mit meinem Hund laufen gehen dann ins Fitnessstudio, duschen, Frühstück und dann ins Atelier. Tagsüber erledige ich meist Termine, Konzepte schreiben, Ausstellungen planen, alles was nicht die Konzentration des Malprozesses braucht. Die künstlerische Arbeit beginnt bei mir meist erst am Abend.

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Erkenntnisse, die wir durch die Reduktion unseres öffentlichen Lebens gemacht haben, in unser weiteres Tun einfließen zu lassen. Fokussiert an jeden Thema zu arbeiten. Dinge auszuscheiden, die Stress verursachen und das Wissen, dass sich unser Leben sehr schnell völlig verändern kann, behutsam zu bewahren. Wir können und müssen uns auf neue Situationen einstellen, dadurch bleiben wir beweglich.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Kunst an sich zu?

Die Kunst war immer ein Spiegel der Zeit. Gesellschaft und Kunst haben sich immer verändert. Durch die Digitalisierung der Kunst verändern sich auch Präsentationsformen, die den Kunstbetrieb erweitern und einer breiteren Öffentlichkeit erschließen. Wichtig wird dabei sein, kritisch und fundiert der Kunst gegenüber zu treten. Ich denke wir haben eine sehr spannende Zeit vor uns in der sich auch die Kunstproduktion und auch die Themen der Kunst tätig weiter entwickeln.

Was liest Du derzeit?

Michael Bonke

Die Philosophie der Zeit

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne!

Udo Hohenberger, Bildender Künstler

Vielen Dank für das Interview lieber Udo, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an KünstlerInnen:

Udo Hohenberger, Bildender Künstler

Über Udo Hohenberger (udo-hohenberger.com)

Alle Fotos_privat.

29.5.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Ein Gedanke zu „„Gesellschaft und Kunst haben sich immer verändert“ Udo Hohenberger, Bildender Künstler_Wien 26.6.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s