„Kunst beruht auf Freiheit“ Severin Krön, Bildender Künstler _ Paternion/Ktn. 27.8.2022

Lieber Severin, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Meditation in der Früh und/oder Gartenarbeit

Malerei

Marketing Arbeit

Klavierspielen

Evtl Baden und Spazieren.

Severin Krön, Bildender Künstler, Kurator

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Sich mit Mutter Erde über neue Formen der Wahrnehmung verbinden. Das Bewusstsein seiner spirituellen Aufgabe und seiner spirituellen Power pflegen und wachsen lassen.

Welche Bezüge von Deinen Kunstprojekten nimmst Du jetzt in die Bewältigung der aktuellen Situation mit und welche Rolle kommt in Aufbruch/Neubeginn der Kunst zu?

Die Kunst kann die Brücke sein zwischen einer geträumten neuen Form des Lebens und einer neuen Wirklichkeit. Anders als Technik beruht sie auf Intuition, Empathie, Ethik, Gefühle. Sie ist mehr im Bereich des Weiblichen und deswegen ein ganz wichtiger Ausgleich zu den technischen Lösungen. Sie beruht auf Freiheit und kommuniziert oft mit der spirituellen Dimension, so ist sie unentbehrlich.

Was liest Du derzeit?

Marko Pogacnik, Liebeslieder an die Erde

Welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Das Universum reagiert nicht auf das, was Du willst, sondern auf das, was Du bist.

Vielen Dank für das Interview lieber Severin, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an Künstler*innen:

Severin Krön, Bildender Künstler

Foto_privat.

17.7.2022_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s