„Kultur verbindet, vermittelt“ Aseo Friesacher, Musiker _ Rotterdam 12.1.2022

Lieber Aseo, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Ich bin momentan in meinem letzten Jahr meines Jazz Klavier Masterstudiums im Royal Conservatoire Den Haag. Ich arbeite daher intensiv an meiner Masterarbeit. Außerdem bin ich freischaffender Musiker und in mehreren Musikgruppen involviert. Das bedeutet auch tägliches üben, Konzerte geben und organisieren und Kontakte knüpfen. Und zwischendurch ausschnaufen und meinen Hobbies nachgehen..

Aseo Friesacher, Musiker

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Es ist momentan besonders wichtig alle Stimmen zu hören, Toleranz und Verständnis gegenüber zu zeigen, anstatt Menschen auszugrenzen.

Ich bin natürlich in der Kunst tätig und hier ist es auch wichtig, diese genügend zu fördern. Es war nicht sehr einfach für Künstler in dieser Corona Krise, speziell in den vergangenen zwei Jahren. Und es muss gesagt sein, Kultur verbindet, vermittelt und ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesellschaft.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Musik, der Kunst an sich zu?

Die Kunstszene blüht wieder auf und Musiker haben auf alle Fälle wieder mehr zu tun. Im diesen Sinne ist hier nicht unbedingt ein Neubeginn. Einige Künstler mögen vielleicht einen anderen Weg einschlagen wegen der harten Konkurrenz und der finanziellen und politischen Unstabilität. Aber ich sehe doch auch Chancen für Musiker, wo möglicherweise die Tendenz in Richtung Online Vermarktung und Veranstaltungen steigen wird.

Was liest Du derzeit?

Ich habe letztens das Buch Ikigai von Hector Garcia gelesen und empfehle es sehr weiter. Momentan bin ich dabei Sapiens von Yuval Harari zu lesen, da ich viel Positives darüber gehört habe.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Friedrich Nietzsche sollte einmal gesagt haben: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ Und ich bin da wirklich eins mit ihm!

Vielen Dank für das Interview lieber Aseo, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Musikprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an Künstler*innen:

Aseo Friesacher, Musiker

Foto_privat.

14.11.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s