„Kunst holt aus dem ständigen Gedankenstrom“ Susanna Klein, Künstlerin_ Wien 21.9.2021

Liebe Susanna, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Mein Dackel Finn weckt mich auf- dann gehen wir spazieren, anschließend ins Atelier oder an den Laptop oder raus, um für mein aktuelles Projekt Pflanzen zu sammeln.

Susanna Klein, Künstlerin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig? 

Es ist immer wichtig, den Moment anzunehmen, wie er ist.

Wir leben in einer Überflussgesellschaft, sind medial- & konsumüberfordert. Es täte uns daher allen gut eine Auswahl zu treffen und zu reduzieren.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Kunst an sich zu? 

Die Kunst spiegelt unsere Gesellschaft wider und ist in der Lage einen aus dem ständigen Gedankenstrom zu holen, der meist mit Vergangenheit und Zukunft beschäftigt ist.

Was liest Du derzeit?

Krishnamurti, das Notizbuch

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben? 

 „Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit, an eine zutiefst gestörte Gesellschaft angepasst zu sein.“

Krishnamurti

Vielen Dank für das Interview liebe Susanna, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Susanna Klein, Künstlerin

Info — Susanna Klein (susanna-klein.com)

Susanna Klein (@kleinsusanna_) • Instagram-Fotos und -Videos

Foto_© eSeL.at – Joanna Pianka für Akademie der bildenden Künste Wien.

26.7.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s