„Ab und zu was Feines essen und das Internet rechtzeitig abdrehen“ Christoph&Lollo, Musiker _Wien 19.9.2021

Lieber Christoph, Lieber Lollo, wie sieht jetzt Euer Tagesablauf aus?

Seit kurzem oft wieder so, wie er eh ausschauen soll: Haushalt, Schule, Auftritte. Es ist aber zu befürchten, dass davon bald nur noch das erste übrig bleiben wird. Schau ma mal.

Christoph&Lollo, Musiker/Comedian

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Ach, was wissen wir schon, wir sind Komiker, auf uns sollte niemand hören. Aber wenn man uns schon fragt, sagen wir einmal so: Sich nicht verrückt machen lassen, gemütlich plaudern, ein Bisserl spazieren gehen, ab und zu was Feines essen und das Internet rechtzeitig abdrehen, das wäre als Basis zumindest nicht völlig falsch.

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Kabarett, der Musik, der Kunst an sich zu?

Nun ja, einerseits kann die Kunst natürlich erinnern, deutlich machen, aufklären. Zum Beispiel, Hausnummer jetzt, darüber, dass Politik ja scheinbar doch etwas Radikales zu tun vermag, wenn sie will, von wegen „no alternative“ und „wirtschaftliche Sachzwänge“ und „no such thing as society“ und so, das könnten wir uns ja merken, falls wieder einmal was ist, eine Klimaerwärmung zum Beispiel. Andererseits kann der Humor im Besonderen den Leuten ab und zu das Gefühl von Distanz geben und ernsten Themen die Schwere nehmen und sie damit ertragbar machen, damit sich alle ein Bisserl entspannen können, ist ja eigentlich ebenso wichtig. Und das mit dem Aufbruch? Naja, das schauen wir uns dann einmal an, wenn er da ist.

Was liest Ihr derzeit?

Mit zunehmender Fassungslosigkeit lesen wir Nachrichten über dieses Gemisch aus groteskem Managementchaos und zynischer Verantwortungsflucht, das uns als Schul- und Bildungspolitik verkauft wird. Dass Pressekonferenzen zur Maßnahmenverschärfung bei Schulstart in der vierten Welle zwar auf die Anwesenheit des Bildungsministers verzichten können, nicht aber auf den Tiroler Landeshäuptling und die Tourismusministerin, die es für angebracht halten, uns einen geilen Après-Ski-Winter zu versprechen, ist eines unserer jüngeren Highlights.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtet ihr uns mitgeben?

Hoch wer mas nimma gwinnen.

Vielen Dank für das Interview lieber Christoph, lieber Lollo, viel Freude und Erfolg weiterhin für Eure großartigen Musik/Comedyprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Christoph&Lollo, Musiker, Comedian

http://www.christophundlollo.com/

Foto_Christoph&Lollo _Presse

16.9.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s