5 Fragen an KünstlerInnen

„Niemand zwingt uns dazu, egoistische Nutzenmaximierer zu sein“ _                             Birgit Birnbacher, Schriftstellerin, Bachmannpreisträgerin 2019

https://literaturoutdoors.com/2020/03/18/niemand-zwingt-uns-dazu-egoistische-nutzenmaximierer-zu-sein-birgit-birnbacher-bachmannpreistraegerin-2019-_-5-fragen-an-schriftstellerinnen_-19-3-2020/

 

IMG_20200115_162727

 

 

 

 

„Freundlich bleiben, zueinander, zu sich selbst und den Blick auf die existentielle Hilfe für Menschen hier und dort nicht vergessen“  _Karin Peschka, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/03/18/freundlich-bleiben-zueinander-zu-sich-selbst-und-den-blick-auf-die-existentielle-hilfe-fuer-menschen-hier-und-dort-nicht-vergessen-karin-peschka-schriftstellerin_5-fragen-zur-gegenwart-18-3-202/

 

IMG_5375j

 

 

 

„Plötzliches und entschiedenes Handeln und generationenübergreifende Solidarität sind möglich“ _ Theodora Bauer, Schriftstellerin. 

https://literaturoutdoors.com/2020/03/23/ploetzliches-und-entschiedenes-handeln-und-generationenuebergreifende-solidaritaet-sind-moeglich-theodora-bauer-schriftstellerin_5-fragen_wien-21-3-2020/

 

IMG_4539a - Kopie

 

 

„Etwas zu haben, an dem wir festhalten, uns festhalten können“ Cornelia Travnicek, Schriftstellerin_Wien 28.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/28/etwas-zu-haben-an-dem-wir-festhalten-uns-festhalten-koennen-cornelia-travnicek-schriftstellerin_5-fragen-28-3-2020/

 

IMG_6017kjhzoiuz

 

 

 

„Sicher ist bisher nur eines: es wird nicht so werden wie vorher“ Isabella Straub, Schriftstellerin_5 Fragen 24.3.2020.

https://literaturoutdoors.com/2020/03/24/sicher-ist-bisher-nur-eines-es-wird-nicht-so-werden-wie-vorher-isabella-straub-schriftstellerin-_-5-fragen_22-3-2020/

Isabella-Straub-1-print

 

 

 

 

„Das Bewusstsein gesellschaftlicher Fragilität und eine neue Wertschätzung realer Sozialkontakte könnte uns bleiben“   _Felix Kucher, Schriftsteller.

https://literaturoutdoors.com/2020/03/17/das-bewusstsein-globaler-fragilitaet-und-eine-neue-wertschaetzung-realer-kontakte-koennte-uns-bleiben-felix-kucher_schriftsteller_5-fragen-zur-zeit_17-3-20/

DSC_0068_Felix Kucher

 

 

 

„Vielleicht kann die jetzige Krise die Menschen (und nicht nur „die Politiker“) lehren, dass es anders gehen kann“ Leopold Federmair, Schriftsteller_Japan, 

https://literaturoutdoors.com/2020/03/25/vielleicht-kann-die-jetzige-krise-die-menschen-und-nicht-nur-die-politiker-lehren-dass-es-anders-gehen-kann-leopold-federmair-schriftsteller-_-japan_5-fragen_24-5-2020/

89870635_639187386655242_2931275708770549760_n

 

 

 

„Brauchen wir all diesen Wohlstand wirklich?“ Sophie Reyer, Schriftstellerin_Wien 27.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/27/brauchen-wir-all-diesen-wohlstand-wirklich-sophie-reyer-schriftstellerin_5-fragen-27-3-2020/

 

90707499_243643150131956_2499929931325112320_n

 

 

 

 

„Es könnte auch sein, dass Literatur alles nur noch schlimmer macht“ Anselm Neft, Schriftsteller, Hamburg

https://literaturoutdoors.com/2020/03/31/die-faehigkeit-eine-weitere-welt-zu-erfinden-das-ist-wahrscheinlich-fuer-mich-und-andere-hilfreich-anselm-neft-schriftsteller_5-fragen-_hamburg-31-3-2020/

DSC_0268 (2)

 

 

 

 

 

„Traurigerweise hält das Leben keinerlei Belohnungen bereit“ Corinna T.Sievers, Schriftstellerin_Zürich

https://literaturoutdoors.com/2020/03/20/traurigerweise-haelt-das-leben-keinerlei-belohnung-bereit-corinna-t-sievers-schriftstellerin-_-5-fragen_19-3-2020/

DSC_0393kuzt

 

 

 

 

 

„Alles was jetzt aus Hirn und Herz kommt, hat eine ganz große Bedeutung für uns alle“ Erzsebet Nagy Saar, Künstlerin  21.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/21/9449/

IMG_20191018_101517a

 

 

 

„Das Theater hat mir oft gezeigt, was es an Stärke zu vermitteln vermag“ Maxi Blaha, Schauspielerin_26.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/26/das-theater-hat-mir-oft-gezeigt-was-es-an-staerke-zu-vermitteln-vermag-maxi-blaha-schauspielerin_5-fragen-wien-26-3-2020/

dsc_0629-4

 

 

„Die Krise zum Anlas nehmen, um über grundsätzliche Formen unseres Zusammenlebens nachzudenken“ Sophie Esslinger, Künstlerin, 22.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/22/die-krise-zum-anlass-nehmen-um-ueber-grundsaetzliche-formen-unseres-zusammenlebens-nachzudenken-sophie-esslinger-kuenstlerin_5-fragen-_20-3-2020/

IMG_5845

 

 

 

„Leben, lieben, lachen, leiden – in der Zeit, die wir haben“ Hubert Maria Moran, Schriftsteller, Bildender Künstler, Kärnten 30.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/30/leben-lieben-lachen-leiden_in-der-zeit-die-wir-haben-hubert-maria-moran-schriftsteller-bildender-kuenstler_5-fragen_30-3-20/

90504583_1418661704982782_2610103186861588480_n

 

 

 

„Gerade jetzt – ohne Kunst geht es nicht. Es braucht Vision und Freiheit“ Jacqueline Berg_Hamburg 29.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/29/gespraeche-fuehren-mit-menschen-die-mir-wichtig-sind-jacqueline-berg-kuenstlerin_5-fragen_29-3-20/

90580793_203073417802287_1422468051466452992_nlkoi