5 Fragen an KünstlerInnen zur Gegenwart

„Konkretere künstlerische Perspektiven einfordern, als sie uns derzeit gegeben werden“ Josef Hader, Kabarettist, Schauspieler_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/30/konkretere-kuenstlerische-perspektiven-einfordern-als-sie-uns-derzeit-gegeben-werden-josef-hader-kabarettist-schauspieler_wien-30-4-2020/

 

Josef-Hader-©-www.lukasbeck.com-3

 

 

„Niemand zwingt uns dazu, egoistische Nutzenmaximierer zu sein“ –                             Birgit Birnbacher, Schriftstellerin, Bachmannpreisträgerin 2019

https://literaturoutdoors.com/2020/03/18/niemand-zwingt-uns-dazu-egoistische-nutzenmaximierer-zu-sein-birgit-birnbacher-bachmannpreistraegerin-2019-_-5-fragen-an-schriftstellerinnen_-19-3-2020/

 

IMG_20200115_162727

 

 

 

„Angst ist der Brennstoff der Demagogen“ Ferdinand Schmalz, Dramatiker, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/05/20/angst-ist-der-brennstoff-der-demagogen-ferdinand-schmalz-dramatiker-schriftsteller_20-5-2020/

IMG_20190712_191637 1 11mj8 - Kopie

 

 

 

„Mutiger Denken. Unangenehmer sein. Dabei höflich bleiben.“ Marie-Luise Stockinger, Schauspielerin _ Burgtheater Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/19/mutiger-denken-unangenehmer-sein-dabei-hoeflich-bleiben-marie-luise-stockinger-schauspielerin_burgtheater-wien-_-19-4-2020/

img_0993aa

 

 

 

„Wir sind alle systemrelevant“ Isabella Jeschke, Schauspielerin _ Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/26/wir-sind-alle-systemrelevant-isabella-jeschke-schauspielerin_wien-26-5-2020/

 

IMG_8016u87i98

 

 

 

„Mir missfällt diese unübersehbare Lust an der Autoritätsausübung“ Gertraud Klemm, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/04/17/mir-missfaellt-diese-unuebersehbare-lust-an-der-autoritaetsausuebung-gertraud-klemm-schriftstellerin_wien-17-4-2020/

92121494_212214390216779_9077537839658303488_n

 

 

 

„Freundlich bleiben, zueinander, zu sich selbst und den Blick auf die existentielle Hilfe für Menschen hier und dort nicht vergessen“  _Karin Peschka, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/03/18/freundlich-bleiben-zueinander-zu-sich-selbst-und-den-blick-auf-die-existentielle-hilfe-fuer-menschen-hier-und-dort-nicht-vergessen-karin-peschka-schriftstellerin_5-fragen-zur-gegenwart-18-3-202/

 

IMG_5375j

 

 

 

„Plötzliches und entschiedenes Handeln und generationenübergreifende Solidarität sind möglich“ _ Theodora Bauer, Schriftstellerin. 

https://literaturoutdoors.com/2020/03/23/ploetzliches-und-entschiedenes-handeln-und-generationenuebergreifende-solidaritaet-sind-moeglich-theodora-bauer-schriftstellerin_5-fragen_wien-21-3-2020/

 

IMG_4539a - Kopie

 

 

„Die Chance etwas zu verändern, endlich auf- und auszubrechen, war selten größer“ Lisa Habermann, Schauspielerin, Volksoper_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/28/theaterbesucher-sind-keine-masse-es-geht-um-die-kunst-der-unterhaltung-um-eine-geschichte-lisa-habermann-schauspielerin_volksoper-wien-31-5-2020/

IMG_1608ki98nhz

 

 

 

„Wir leben gerade in einer Gesundheitsdiktatur“ Franzobel, Schriftsteller, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/26/wir-leben-gerade-in-einer-gesundheitsdiktatur-franzobel-schriftsteller-wien-26-4-2020/

Franzobel_Porträt

 

 

 

„Mit etwas Pessimismus betrachtet, surfen wir eher in einen „Altbeginn““ Julia Jost, Schriftstellerin_Berlin

https://literaturoutdoors.com/2020/04/05/angst-ist-ein-schlechter-ratgeber-aber-leider-zum-massgeblichen-politischen-mittel-mutiert-nicht-das-erste-mal-julia-jost-schriftstellerin-_-berlin-5-4-2020/

 

dav

 

 

 

 

„KünstlerInnen wie viele andere Menschen kämpfen ums Überleben“ Leonie Wahl, Tänzerin, Performerin, Choreografin_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/06/01/kuenstlerinnen-wie-viele-andere-menschen-kaempfen-ums-ueberleben-leonie-wahl-dancer-performer-choreographer_wien-1-6-2020/

IMG_2252ji98ju8

 

 

 

„Es bräuchte ein Grundeinkommen, wenn sich Österreich weiterhin als Kulturnation positionieren will“ Tanja Raich, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/06/03/es-braeuchte-ein-grundeinkommen-wenn-sich-oesterreich-weiterhin-als-kulturnation-positionieren-will-tanja-raich-schriftstellerin_wien-3-6-2020/

IMG_0807ki8lko

 

 

 

 

„Dass das Umdenken ein Umdenken bleibt“ Kathrin Röggla, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/23/dass-das-umdenken-ein-umdenken-bleibt-kathrin-roeggla-schriftstellerin_-23-5-20/

Kathrin Röggla_Andreas Schmidt

 

 

 

„Es ist eine Zeit des schärfer werdenden Bildes“ Tamara Stajner, Musikerin, Autorin, Performerin_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/27/es-ist-eine-zeit-des-schaerfer-werdenden-bildes-tamara-stajner-musikerin-autorin-performerin-_-wien-27-5-2020/

 

98116736_3309080675777365_1565075418258604032_n

 

 

 

 

„Ich glaube nicht an den Neubeginn“ Caca Savic, Schriftstellerin_Berlin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/29/ich-glaube-nicht-an-den-neubeginn-caca-savic-schriftstellerin_berlin-28-5-2020/

Caca Savic

 

 

 

 

„Mehr Utopien – für alle vorstellbaren Welten“ Lucia Leidenfrost, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/06/04/mehr-utopien-lucia-leidenfrost-schriftstellerin_mannheim-4-6-2020/

LLL_cpunktachtneun.de-5-scaled

 

 

 

 

„Kultur ist ein Grundnahrungsmittel, ohne das man nicht lange auskommt“ Lisa Sommerfeldt, Schriftstellerin, Schauspielerin, Dramaturgin_Bonn

https://literaturoutdoors.com/2020/05/24/kultur-ist-ein-grundnahrungsmittel-ohne-das-man-nicht-lange-auskommt-lisa-sommerfeldt_schauspielerin-schriftstellerin_bonn-24-5-2020/

Lisa_Sommerfeldt _ Julia Klug

 

 

 

 

„Diese seltsame jetzige und dann schon gestrige Situation in Kunst zu verwandeln“ Leander Fischer, Schriftsteller, Deutschlandfunk Preisträger 2019, Klagenfurt.

https://literaturoutdoors.com/2020/04/07/diese-seltsame-jetzige-und-dann-schon-gestrige-situation-in-kunst-zu-verwandeln-leander-fischer-schriftsteller_7-4-2020/

IMG_20190630_094645 11

 

 

 

„Mit unserer Unschuldsmiene ist es vorbei“ Eckhart Nickel, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/04/25/politikern-wohlwollend-auf-die-finger-schauen-und-sich-aeussern-lernen-eckhart-nickel-schriftsteller-frankfurt-main-25-4-2020/

20170708_103959kiu

 

 

 

 

„Werte müssen überdacht und neu definiert werden“ Martina Clavadetscher, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/19/werte-muessen-ueberdacht-und-neu-definiert-werden-martina-clavadetscher-schriftstellerin-schweiz_19-5-2020/

DSC_0616ju7ki9

 

 

 

 

„Literatur muss sich aus dem Fenster lehnen: ungeschminkt und unfrisiert“      Anna Baar, Schriftstellerin, Klagenfurt

https://literaturoutdoors.com/2020/04/09/auch-in-der-literatur-wird-es-eine-neue-oeffnung-brauchen-ungeschminkt-und-unfrisiert-anna-baar-schriftstellerin-_-klagenfurt-9-4-20/

90707942_2900481580011901_8295006824235532288_n

 

 

 

„Die, die in unserer Gesellschaft das Sagen haben, sind keine guten Gärtner“ Verena Dürr, Schriftstellerin, 

https://literaturoutdoors.com/2020/04/21/regierende-sind-nicht-so-gute-gaertner-verena-duerr-schriftstellerin_wien-21-4-2020/

 

20170707_120527mjuzt

 

 

 

 

„Der Neubeginn ist Verzicht – wir hinterlassen schon genug Saustall!“ Helena Adler, Schriftstellerin, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/13/der-neubeginn-ist-verzicht-wir-hinterlassen-schon-genug-saustall-helena-adler-schriftstellerin_wien-13-4-2020/ 

Porträt 0

 

 

 

„Weisen wir unser Nazi- und Vernaderertum in Schranken“ Regine Koth Afzelius, Schriftstellerin, Künstlerin

https://literaturoutdoors.com/2020/04/27/wir-sind-keine-blockwarte-regine-koth-schriftstellerin-27-4-2020/

Regine _Peter Hodina

 

 

 

 

 

„Braucht die Menschheit eine Krise, um sich elementaren Fragen zu stellen?“ Marjana Gaponenko, Schriftstellerin, Odessa

https://literaturoutdoors.com/2020/04/14/braucht-die-menschheit-eine-krise-um-sich-elementaren-fragen-zu-stellen-marjana-gaponenko-schriftstellerin_odessa-14-4-2020/

91544283_621869808396087_5216873010950045696_n

 

 

 

„Eine Rumpelstilzchen Gesellschaft ist es“  Verena Stauffer, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/21/im-erinnern-wiederzufinden-den-esel-den-glueckskerl-den-clown-verena-stauffer-schriftstellerin-_-21-5-2020/

 

98450425_276737020157233_8778868240550985728_n

 

 

 

 

„Es wird ein Bussibussi sein, und wir werden nicht mehr sein“ Egyd Gstättner, Schriftsteller_Klagenfurt

https://literaturoutdoors.com/2020/04/29/es-wird-ein-bussibussi-sein-und-wir-werden-nicht-mehr-sein-egyd-gstaettner-schriftsteller-klagenfurt-29-4-2020/

Egyd Gstättner

 

 

 

„Nicht auf die vergessen, die jetzt nicht einmal die Möglichkeit haben, sich regelmäßig die Hände zu waschen“  Ines Birkhan, Schriftstellerin_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/02/andere-bei-den-eigenen-emotionalen-talfahrten-moeglichst-nicht-mitreissen-und-rationalitaet-walten-lassen-ines-birkhan-schriftstellerin_5-fragen_wien-2-4-2020/

dav

 

 

 

 

„Now is the time to take time. Or forever like that…“ Akemi Takeya, performer, choreographer

https://literaturoutdoors.com/2020/05/18/now-is-the-time-to-take-time-or-forever-like-that-akemi-takeya-performer-choreographer_wien-14-5-2020/

 

IMG_6098juzo98

 

 

 

 

„Braucht es nicht ein Grundeinkommen für unsere Gesellschaft und andere (humanistischere) Prioritätenlisten?“ Michael Stavaric, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/05/01/ein-grundeinkommen-fuer-alle-ist-pflicht-michael-stavaric-schriftsteller-wien_30-4-2020/

Michael Stavaric

 

 

 

 

„Populisten braucht dann kein Mensch mehr“ Martin Beyer, Schriftsteller_Bamberg

https://literaturoutdoors.com/2020/04/03/populisten-braucht-dann-kein-mensch-mehr-martin-beyer-schriftsteller-bamberg-d_5-fragen_3-4-2020/

 

IMG_20190630_093332kiu

 

 

 

 

„Die Literatur wird definitiv eine wichtige Rolle als Protokollantin der Krise erfüllen“ Elias Hirschl, Schriftsteller 

https://literaturoutdoors.com/2020/06/02/die-literatur-wird-definitiv-eine-wichtige-rolle-als-protokollantin-der-krise-erfuellen-aber-sie-muss-es-nicht-elias-hirschl-schriftsteller-wien-2-6-2020/

Elias Hirschl _ Fotograf _ Benedict Steyrer_2

 

 

 

 

„Etwas zu haben, an dem wir festhalten, uns festhalten können“ Cornelia Travnicek, Schriftstellerin_Wien 28.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/28/etwas-zu-haben-an-dem-wir-festhalten-uns-festhalten-koennen-cornelia-travnicek-schriftstellerin_5-fragen-28-3-2020/

 

IMG_6017kjhzoiuz

 

 

 

„Sicher ist bisher nur eines: es wird nicht so werden wie vorher“ Isabella Straub, Schriftstellerin_5 Fragen 24.3.2020.

https://literaturoutdoors.com/2020/03/24/sicher-ist-bisher-nur-eines-es-wird-nicht-so-werden-wie-vorher-isabella-straub-schriftstellerin-_-5-fragen_22-3-2020/

Isabella-Straub-1-print

 

 

 

 

„Das Bewusstsein gesellschaftlicher Fragilität und eine neue Wertschätzung realer Sozialkontakte könnte uns bleiben“   _Felix Kucher, Schriftsteller.

https://literaturoutdoors.com/2020/03/17/das-bewusstsein-globaler-fragilitaet-und-eine-neue-wertschaetzung-realer-kontakte-koennte-uns-bleiben-felix-kucher_schriftsteller_5-fragen-zur-zeit_17-3-20/

DSC_0068_Felix Kucher

 

 

 

 

„Wie verdächtig Bezeichnungen wie „Neue Normalität“ sind“ Robert Prosser, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/05/17/die-verflechtungen-von-seilbahn-hotellerie-und-politik-sind-durch-die-corona-krise-oeffentlich-geworden-robert-prosser-schriftsteller-17-5-2020/

95840462_233717697858341_1994490599314554880_n

 

 

 

 

 

„Geschichten kräftigen unser Immunsystem“ Marlen Schachinger, Schriuftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/11/geschichten-kraeftigen-unser-immunsystem-marlen-schachinger-schriftstellerin-wien-13-5-2020/

Marlen Schachinger

 

 

 

„Literatur wird eine neue Sprache, einen neuen Ausdruck brauchen“ Isabella Feimer, Schriftstellerin, Wien.

https://literaturoutdoors.com/2020/04/06/literatur-wird-eine-neue-sprache-einen-neuen-ausdruck-brauchen-isabella-feimer-schriftstellerin_wien-6-4-2020/

 

Isabella Feimer 3_20

 

 

 

 

„Nach Ende der Pandemie wird nicht alles besser werden, schon gar nicht von allein“ Petra Piuk, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/08/nach-ende-der-pandemie-wird-nicht-alles-besser-werden-schon-gar-nicht-von-allein-petra-piuk-schriftstellerin-8-5-2020/

Petra Piuk

 

 

 

 

„Dass wir jetzt erst recht strukturelle Ungleichheiten nicht hinnehmen“ Jana Volkmann, Schriftstellerin, Wien 

https://literaturoutdoors.com/2020/05/04/dass-wir-jetzt-erst-recht-strukturelle-ungleichheiten-nicht-hinnehmen-jana-volkmann-schriftstellerin-wien-3-5-2020/

Jana Volkmann _ Manfred Pohr

 

 

 

 

„Wie verdächtig Bezeichnungen wie „Neue Normalität“ sind“ Robert Prosser, Schriftstelller_ 17.5.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/05/17/die-verflechtungen-von-seilbahn-hotellerie-und-politik-sind-durch-die-corona-krise-oeffentlich-geworden-robert-prosser-schriftsteller-17-5-2020/

95840462_233717697858341_1994490599314554880_n

 

 

 

 

„Wir alle sollten zittern vor der Rache des Kapitalismus“ Martin Amanshauser, Schriftsteller, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/03/wir-alle-sollten-zittern-vor-der-rache-des-kapitals-martin-amanshauser-schriftsteller-wien-30-4-2020/

IMG_20200417_222442

 

 

 

 

„Vielleicht kann die jetzige Krise die Menschen (und nicht nur „die Politiker“) lehren, dass es anders gehen kann“ Leopold Federmair, Schriftsteller_Japan, 

https://literaturoutdoors.com/2020/03/25/vielleicht-kann-die-jetzige-krise-die-menschen-und-nicht-nur-die-politiker-lehren-dass-es-anders-gehen-kann-leopold-federmair-schriftsteller-_-japan_5-fragen_24-5-2020/

89870635_639187386655242_2931275708770549760_n

 

 

 

„Nie auf die eigene Handlungsfähigkeit vergessen“ Katharina J.Ferner, Schriftstellerin, Salzburg

https://literaturoutdoors.com/2020/04/28/politisch-denken-und-nie-auf-die-eigene-handlungsfaehigkeit-vergessen-katharina-j-ferner-schriftstellerin-salzburg-28-4-2020/

Katharina J-Ferner_ Foto_Mark Daniel Prohaska

 

 

 

„Die Literaturszene braucht gemeinsame Strategien“ Katherina Braschel, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/22/die-literaturszene-braucht-gemeinsame-strategien-katherina-braschel-schriftstellerin_22-5-2020/

Katherina Braschel _ Mark Daniel Prohaska

 

 

 

„Niemand sollte auf der Strecke bleiben, auch wenn es utopisch klingt“                          Raoul Eisele, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/05/30/niemand-sollte-auf-der-strecke-bleiben-auch-wenn-es-utopisch-klingt-raoul-eisele-schriftsteller_wien-30-5-2020/

98593898_283647376125289_1765715081779216384_noi9

 

 

 

 

Literatur ist Mahnerin, Aufrührerin und Mediatorin“ Daniela Meisel, Schriftstellerin, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/04/literatur-ist-mahnerin-aufruehrerin-und-mediatorin-daniela-meisel-schriftstellerin_5-fragen_4-4-2020/

 

90754855_213439973090344_7887626281401974784_n

 

 

 

„Mich beunruhigt etwas die aufkeimende Kontrolleuphorie“ Harald Darer, Schriftsteller, Wien 

https://literaturoutdoors.com/2020/04/24/literatur-ist-eine-lebensretterin-harald-darer-schriftsteller-wien-24-4-2020/

6661102e65d876372d0ac4b37add399b.0

 

 

 

 

„Brauchen wir all diesen Wohlstand wirklich?“ Sophie Reyer, Schriftstellerin_Wien 27.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/27/brauchen-wir-all-diesen-wohlstand-wirklich-sophie-reyer-schriftstellerin_5-fragen-27-3-2020/

 

90707499_243643150131956_2499929931325112320_n

 

 

 

 

„Es könnte auch sein, dass Literatur alles nur noch schlimmer macht“ Anselm Neft, Schriftsteller, Hamburg

https://literaturoutdoors.com/2020/03/31/die-faehigkeit-eine-weitere-welt-zu-erfinden-das-ist-wahrscheinlich-fuer-mich-und-andere-hilfreich-anselm-neft-schriftsteller_5-fragen-_hamburg-31-3-2020/

DSC_0268 (2)

 

 

 

 

 

„Traurigerweise hält das Leben keinerlei Belohnungen bereit“ Corinna T.Sievers, Schriftstellerin_Zürich

https://literaturoutdoors.com/2020/03/20/traurigerweise-haelt-das-leben-keinerlei-belohnung-bereit-corinna-t-sievers-schriftstellerin-_-5-fragen_19-3-2020/

DSC_0393kuzt

 

 

 

„Literatur muss nichts und kann alles“ Mario Schlembach, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/04/22/jedes-buch-ist-ein-aufbruch-ein-neubeginn-mario-schlembach-schriftsteller-22-4-2020/

Mario Schlembach_Foto_Vilma Pflaum

 

 

 

 

„Wir können die zerbrochenen Teile jetzt anders zusammenfügen“ Leona Stahlmann, Schriftstellerin, Hamburg

https://literaturoutdoors.com/2020/04/23/wir-koennen-die-zerbrochenen-teile-jetzt-anders-zusammenfuegen-leona-stahlmann-schriftstellerin-hamburg-23-4-2020/

901ede2aac7b953f6bac67bc2cba164d.0

 

 

 

„Wir befinden uns auf einem Schiff, das wir entweder gemeinsam retten oder damit untergehen“ Zdenka Becker, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/04/10/wir-befinden-uns-auf-einem-schiff-das-wir-entweder-gemeinsam-retten-oder-damit-untergehen-zdenka-becker-schriftstellerin-10-4-2020/

dav

 

 

 

 

„Vielleicht ist die größere Herausforderung jene, die soziale Krise solidarisch zu bewältigen“ Daniel Zipfel, Schriftsteller, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/05/vielleicht-ist-die-groessere-herausforderung-jene-die-soziale-krise-solidarisch-zu-bewaeltigen-daniel-zipfel-schriftsteller-wien-5-5-2020/

Daniel Zipfel _ Manfred Weis

 

 

 

„Und Füße waschen nicht vergessen“ Manfred Rebhandl, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/05/12/und-fuesse-waschen-nicht-vergessen-manfred-rebhandl-schriftsteller-wien-11-5-2020/

487168e8b54ffbad324695439b3da192.0

 

 

 

„Ja, das Biest will fressen!“ Angelika Stallhofer, Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/10/ja-das-biest-will-fressen-angelika-stallhofer-schriftstellerin-wien-_-12-5-2020/

Angelika Stallhofer _ www.detailsinn.st

 

 

 

 

„Wie stark eine Person von der Corona Krise betroffen ist, hängt immer von ihren Privilegien ab“ Lennardt Loß, Schriftsteller, Frankfurt/Main

https://literaturoutdoors.com/2020/05/15/wie-stark-eine-person-von-der-corona-krise-betroffen-ist-haengt-immer-von-ihren-privilegien-ab-lennardt-loss-schriftsteller_frankfurt-main-15-5-2020/

Lennardt Loß

 

 

 

 

„Es obliegt uns, der Gesellschaft, Literatur hochzuhalten, Bücher zu kaufen, zu lesen“ Sandra Gugic Schriftstellerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/25/es-obliegt-uns-der-gesellschaft-literatur-hochzuhalten-buecher-zu-kaufen-zu-lesen-sandra-gugic-schriftstellerin-16-5-2020/

 

95615664_278222933346619_1468447299867770880_n

 

 

 

 

„Viele brauchen jetzt Hilfe, auch jene der Literatur“ Tom Kummer, Schriftsteller

https://literaturoutdoors.com/2020/04/20/viele-brauchen-jetzt-hilfe-auch-die-hilfe-durch-die-literatur-tom-kummer-schriftsteller_zuerich-20-4-2020/

IMG_20190628_144244kiu - Kopie

 

 

 

„Ambivalenz ist ok – don`t judge yourself“ Sophia Hörmann, Performance Künstlerin, Wien 

https://literaturoutdoors.com/2020/05/16/ambivalenz-ist-ok-dont-judge-yourself-sophia-hoermann_performerin_25-5-2020/

98175379_2555329754730111_347673874579587072_n

 

 

 

 

„Wir alle wissen – the show must go on“ Olivia Pflegerl, Schauspielerin, Wien 

https://literaturoutdoors.com/2020/04/16/wir-alle-wissen-the-show-must-go-on-olivia-pflegerl-schauspielerin_wien-16-4-2020/

IMG_1948a

 

 

 

 

„Vielleicht birgt ja gerade der jetzige Zeitpunkt die größte Chance für Utopien“ Lisa Schrammel, Schauspielerin, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/11/vielleicht-birgt-ja-gerade-der-jetzige-zeitpunkt-die-groesste-chance-fuer-utopien-lisa-schrammel-schauspielerin_wien-11-4-2020/

 

dsc_0678-2

 

 

 

 

„Wo zur Hölle ist der Rochen?“ Birgit und Nicole RaDeschnig, Musik- und Kabarettduo, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/13/wo-zur-hoelle-ist-der-rochen-birgit-und-nicole-radeschnig-kabarettduo-radeschnig-wien-26-4-20/

 

Birgit und Nicole Radeschnig_Stefan Grauf-Sixt

 

 

 

 

 

„Angst darf auch artikuliert werden“ Martin Gruber, Regisseur_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/01/angst-darf-auch-artikuliert-werden-martin-gruber-regisseur_5-fragen_wien-1-4-2020/

Martin Gruber_aktionstheater ensemble (c) Thomas Wunderlich (7)

 

 

 

„Der Mensch braucht Perspektiven auf die er hinarbeiten kann“ Jakub Kavin, Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor

https://literaturoutdoors.com/2020/05/02/der-mensch-braucht-perspektiven-auf-die-er-hinarbeiten-kann-jakub-kavin-theater-arche-wien-2-5-2020/

IMG_3073a

 

 

 

„Kunst schaffen, die nachhaltig und positiv verändert“ Ernst Kurt Weigel, Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor_Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/09/kunst-schaffen-die-alle-menschen-nachhaltig-und-positiv-veraendert-ernst-kurt-weigel_schauspieler-regisseur-theaterdirektor-wien-26-4-2020/

Ernst Kurt Weigel

 

 

 

 

„Kunst zeigt immer auf wunde Punkte unserer Gesellschaft – sofern es uns noch geben wird“ Markus Achatz, Schauspieler

https://literaturoutdoors.com/2020/05/06/kunst-zeigt-immer-auf-wunde-punkte-unserer-gesellschaft-sofern-es-uns-noch-geben-wird-markus-achatz-schauspieler-klagenfurt-6-5-2020/

Markus Achatz _ Foto_DominicKAchatz

 

 

 

 

„Wichtig wäre es daher, zuerst einmal anzuerkennen, dass etwas fehlt“  DARUM, Kunstkollektiv, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/05/14/die-krise-fuehrt-uns-zeitgleich-die-relevanz-wie-auch-die-verwundbarkeit-der-darstellenden-kunst-vor-augen-darum-kunstkollektiv_18-5-20-wien/

DARUM-Teamfoto-∏ DARUM

 

 

 

 

 

„Der Mensch vergisst schnell und gerne“ Verena Wagner, Sängerin

https://literaturoutdoors.com/2020/04/18/der-mensch-vergisst-schnell-und-gerne-verena-wagner-saengerin_klagenfurt-18-4-2020/

92577954_2579694452289196_6429803132896673792_n

 

 

 

„Kunst sollte in der Gesellschaft etwas Heiliges sein“ Ina Riegler, Malerin

https://literaturoutdoors.com/2020/05/31/kunst-sollte-in-der-gesellschaft-etwas-heiliges-sein-ina-riegler-malerin_kaernten_12-6-2020/

Ina Riegler

 

 

 

„Alles was jetzt aus Hirn und Herz kommt, hat eine ganz große Bedeutung für uns alle“ Erzsebet Nagy Saar, Künstlerin  21.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/21/9449/

IMG_20191018_101517a

 

 

 

„Das Theater hat mir oft gezeigt, was es an Stärke zu vermitteln vermag“ Maxi Blaha, Schauspielerin_26.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/26/das-theater-hat-mir-oft-gezeigt-was-es-an-staerke-zu-vermitteln-vermag-maxi-blaha-schauspielerin_5-fragen-wien-26-3-2020/

dsc_0629-4

 

 

„Die Krise zum Anlas nehmen, um über grundsätzliche Formen unseres Zusammenlebens nachzudenken“ Sophie Esslinger, Künstlerin, 22.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/22/die-krise-zum-anlass-nehmen-um-ueber-grundsaetzliche-formen-unseres-zusammenlebens-nachzudenken-sophie-esslinger-kuenstlerin_5-fragen-_20-3-2020/

IMG_5845

 

 

 

„Hoffnungsvoll und präsent bleiben – in Leben und Kunst“ Daniela Turner, Schauspielerin, Villach

https://literaturoutdoors.com/2020/04/12/hoffnungsvoll-und-praesent-bleiben-in-leben-und-kunst-daniela-turner-schauspielerin_villach-12-4-20/

 

IMG_9800ab

 

 

 

„Pay the Artist now“ Ina Loitzl, Künstlerin, Wien

https://literaturoutdoors.com/2020/04/15/die-metamorphose-des-absturzes-unserer-bisherigen-welt-betrifft-uns-jetzt-alle-ina-loitzl-kuenstlerin_wien-15-4-2020/

INA_LOITZL_PORTRAIT

 

 

 

 

„Die menschliche Welt war auch vor der Pandemie eine ungerechte. Man kann immer was ändern“ Yulia Izmaylova, Schauspielerin, Klagenfurt

https://literaturoutdoors.com/2020/05/07/die-menschliche-welt-war-auch-vor-der-pandemie-eine-ungerechte-man-kann-immer-was-aendern-yulia-izmaylova-schauspielerin-klagenfurt-7-5-2020/

Yulia Izmaylova _ Foto_Leopold Fuchs

 

 

 

 

 

„Leben, lieben, lachen, leiden – in der Zeit, die wir haben“ Hubert Maria Moran, Schriftsteller, Bildender Künstler, Kärnten 30.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/30/leben-lieben-lachen-leiden_in-der-zeit-die-wir-haben-hubert-maria-moran-schriftsteller-bildender-kuenstler_5-fragen_30-3-20/

90504583_1418661704982782_2610103186861588480_n

 

 

 

„Gerade jetzt – ohne Kunst geht es nicht. Es braucht Vision und Freiheit“ Jacqueline Berg_Hamburg 29.3.2020

https://literaturoutdoors.com/2020/03/29/gespraeche-fuehren-mit-menschen-die-mir-wichtig-sind-jacqueline-berg-kuenstlerin_5-fragen_29-3-20/

90580793_203073417802287_1422468051466452992_nlkoi