„Viel bewerben, mal kleinere Jobs, viel Sport“ Simon Heidegger, Schauspieler _ Wien 30.1.2022

Lieber Simon, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Das variiert von Tag zu Tag, von Woche zu Woche. Viel bewerben, mal kleinere Jobs, viel Sport und mein Arbeiten bei einer NGO hält mich für den Schauspielbereich fit

Simon Heidegger, Schauspieler

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Den Mut nicht zu verlieren, auch wenns schon eine ausgelutschte Rederegung ist und das Thema jeden nur mehr anfeit. Aber es wird besser, es muss besser werden und deswegen sollte man die Hoffnung nicht verlieren und sich daweil auf die Sachen konzentrieren, die man auch auch in einem möglich Lockdown tun kann. Wichtig ist auch Kontakt mit seinen Liebsten zu Suchen. So viel Zeit für sich selbst und die Familie/Freunde wird man vielleicht nie mehr haben

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Theater/Schauspiel, der Kunst an sich zu?

Wieder mehr Offenheit und der Mensch muss sich wieder daran gewöhnen, dass er ursprünglich ein Rudeltier war.

Das Theater muss dabei mehr auf junge Leute zu gehen und die Mischung aus Klassíschem und Moderem finden, da sich das Publikum langsam, aber sicher sich vom Theater abwendet bzw. nur mehr Ältere Menschen oder Schauspielstudenten ins Theater gehen.

Was liest Du derzeit?

Ich les meistens mehrere Bücher gleichzeitig, hab dabei die seltene Angewohnheit nachdem ich sie über längere Zeit gelesen habe und sie meist Schinken um die 1000 Seiten sind wegzulegen und erst Jahre später wieder neu anzufangen. Aber aktuell lese ich „ Die Pest“ von Albert Camus, was auch gut zur aktuellen Zeit passt.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“ (John Lennon)

Vielen Dank für das Interview lieber Simon, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Theater, Schauspielprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an Künstler*innen:

Simon Heidegger, Schauspieler

Foto_Barbara Maria Hutter

25.1.2022_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s