„Ich denke, wir müssen alle aufpassen, dass wir nicht anfangen uns gegeneinander zu wenden“ Stefanie Elias, Schauspielerin und Podcasterin _ Wien 6.12.2021

Liebe Stefanie, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Nachdem ich am Tag vor dem Lockdown noch eine Premiere hatte – inklusive dem dazugehörigen Stress – nutzte ich jetzt die Zeit um aufzuholen was liegen geblieben ist. Als große Freundin der To-Do-Liste fühle ich mich also eh in meinem Element. Vor allem der Hund genießt Lockdowns geradezu – die langen Spaziergänge im Wald tun aber nicht nur ihm gut.

Stefanie Elias, Schauspielerin und Podcasterin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Ich denke, wir müssen alle aufpassen, dass wir nicht anfangen uns gegeneinander zu wenden. Ich merke selbst, dass ich in alltäglichen Situationen viel gereizter reagiere, als ich es von mir kenne. In Zeiten wo sich Menschen mehr und mehr polarisieren (lassen) – durch Medien, Informationsunterschiede, Social Media, die Politik und nicht zuletzt durch sich selbst – sollten wir alle bewusst darauf achten aufeinander zuzugehen, uns auf Augenhöhe gegenseitig zuzuhören und vorgefertigte Meinungen stets zu hinterfragen.

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Theater/Schauspiel, der Kunst an sich zu?

Ich denke, dass niemand genau weiß wie die Zukunft aussehen wird. Darin liegt aber meiner Ansicht nach auch eine Chance. Wenn Dinge, die wir für unumstößlich gehalten haben, plötzlich wegbrechen, kann das angsteinflößend sein. Aber die Möglichkeit Festgefahrenes komplett neu zu denken ist doch unglaublich spannend. Ich denke, dass Kunst gerade jetzt viel Neuland erobern kann.

Was liest Du derzeit?

Leben, um davon zu erzählen von Gabriel Garcia Márquez – ein Buch, das schon lange auf meinem Nachtkasterl wartet. Jetzt habe ich endlich die Zeit dazu. Und Untenrum Frei von Margarete Stokowski.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

It’s better to dance than to march through life. Yoko Ono

Stefanie Elias, Schauspielerin und Podcasterin

Vielen Dank für das Interview liebe Stefanie, viel Freude weiterhin für Deine großartigen Schauspiel-, Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Stefanie Elias, Schauspielerin und Podcasterin

https://www.stefanie-elias.com/

Fotos_Theresa Dirtl

2.12.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s