„An den wahrscheinlichsten Projekten weiterarbeiten“ David Reumüller_ Künstler_ Graz 26.7.2021

Lieber David, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Kurzes Überlegen, welche Projekte wohl tatsächlich stattfinden werden und welche vermutlich nicht. Dann an den wahrscheinlichsten weiterarbeiten.

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Da kann ich nur zitieren: „Immer schön locker bleiben.“

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Kunst an sich zu?

Kunst ist für mich sehr relevant und für mein engstes Umfeld meist auch, aber in den letzten Monaten hatte ich oft das Gefühl, dass sich hier einige ProtagonistInnen etwas zu wichtig nehmen. „Kunst ist ein Lebensmittel“ kann ich nicht mehr hören, bei aller Liebe.

Was liest Du derzeit?

Berufsbedingt Thomas Bernhard. Wir arbeiten gerade am Projekt „Thomas Bernhard Machine“ (Manfred Engelmayr git., Christoph Grissemann voc., David Reumüller drums). Da muss und möchte ich mich unweigerlich vertiefen…

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Am liebsten noch einmal: „Immer schön locker bleiben.“

Vielen Dank für das Interview lieber David, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Kunstprojekte wie persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an KünstlerInnen:

David Reumüller_Künstler

Home – David Reumüller – Artist (reumueller.com)

Foto_David Višnjić

30.4.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s