„Literatur und Kunst: Unbestechlichkeit, Dringlichkeit!“ Sandra Hoffmann, Schriftstellerin _ München 2.5.2022

Liebe Sandra, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Was immer gleich ist: der Wecker klingelt um 7:00, aber manchmal wache ich vor ihm auf. Wenn ich nicht unterrichte oder unterwegs bin, sitze ich um kurz nach 9:00 am Schreibtisch, davor: Gymnastik, kalt duschen, Müsli. Zwischen 13:00 und 15:00 Pause. Dann wieder Schreibtisch. Um ca 18:30 treffe ich mich mit meinem Mann in der Küche. Meist legt er Musik auf, ich koche. Manchmal kocht er und ich erzähle ihm Sachen.

Sandra Hoffmann, Schriftstellerin

 Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Auf jeden Fall ein großräumiges, gesellschaftliches Denken, Empathie, Solidarität, Demokratie und Differenziertheit. Neugier.

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Literatur, der Kunst an sich zu?

Ich glaube, das habe ich in der Frage davor bereits beantwortet, und dazu noch für Literatur und Kunst: Unbestechlichkeit, Dringlichkeit! Sich nicht vereinnahmen lassen für und von Diskursen.

 Was liest Du derzeit?

Viel. Am meisten bewegt und beschäftigt hat michMarieke Lucas Rijnefeld: Mein kleines Prachttier. (Suhrkamp) Es ist sehr sehr gut geschrieben, aber ich weiß immer noch nicht, was ich davon halten soll.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtet Du uns mitgeben?

Ich kann zitieren nicht leiden. Aber AMORE (Zitat) find ich gut!

Vielen Dank für das Interview liebe Sandra, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Literaturprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an Künstler*innen:

Sandra Hoffmann, Schriftstellerin

Foto_privat.

10.11.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s