„Ein spiritueller Aufbruch wäre das Wichtigste für die Gesellschaft“ Ossi Huber, Musiker_Klagenfurt 2.6.2021

Lieber Ossi, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Ich unternehme viel, um mein Immunsystem bei Laune zu halten. Wanderungen mit meiner kleinen Familie inklusive Hund – an Orte, die ich bisher nicht oder kaum kannte. Es gibt deren so viele! Warum in die Ferne schweifen wenn das Schöne liegt so nah? Ich lache gern und viel – ohne Humor wird es kalt. Ich lese viel, mir fallen Texte zu, ich musiziere und habe mit meinen Freunden von „ossi huber&band“ soeben ein neues Album eingespielt (Jedn Tag in`Spiagl schaun). Ja – und oft sitze ich einfach nur da und bin …

Ossi Huber_Musiker

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Man darf sich nicht von ratternden Gedanken an Vergangenheit oder Zukunft verunsichern lassen und stattdessen im Jetzt verweilen. Sich dem Leben stellen. Das Leben kommt daher, wie es will – es lebt dich! Es ist, wie es ist (und es kann nicht anders sein …).

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Musik, der Kunst an sich zu?

Dieser Aufbruch (ich meine damit einen Aufbruch nach innen) ist mir 2008 einfach „passiert“. Ich glaube, dass ein spiritueller Aufbruch das Wichtigste für die Gesellschaft wäre. Nicht nach Lignano reisen sondern nach innen. Finden statt suchen.

Musik und Kunst können dabei eine wichtige Rolle spielen, nämlich Menschen zu begleiten und sie zum Zuhören zu bringen. Ja – zuhören anstatt sich berieseln zu lassen. Aufmerksam und wachsam sein anstatt mit der Herde zu grasen …

ossi huber&band

Was liest Du derzeit?

Wieder einmal das Buch, das mein Leben verändert hat. „Stille des Herzens“ von Robert Adams. Ein spirituelles Werk für Leser, die weder Politik noch irgendwelchen Religionen hinterherlaufen und spüren, dass sie Jahre lang von Illusionen eingewickelt wurden …

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Ein wunderbares Zitat von Jiddu Krishnamurti (ein indischer Philosoph, Theosoph und Weisheitslehrer), der sein Studium an der Pariser Sorbonne absolviert hat:

„Ich habe nichts gegen das Leben“.

Vielen Dank für das Interview lieber Ossi, viel Freude weiterhin für Deine großartigen Musikprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an KünstlerInnen:

Ossi Huber_Musiker

Home (ossihuber.at)

Fotos_privat.

5.5.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s