„Und wie sehr wir Kunst brauchen, wird uns dankbar klar!“ Inge Maux_Schauspielerin_Niederösterreich _ 3.10.2020

Liebe Inge, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Wir leben auf dem Lande- mein Mann Manfred Schmid und die wundervollen rumänischen Pflegerinnen Titiana und Daniela sowie unsere Hündchen Suri und Pepita und unser Dauergasthund Prinz Ebi!! Mein Tagesablauf ist hier eigentlich immer gleich- ich male jeden Tag , ich lese sehr viel und tippe jeweils die neuen Seiten für die Biografie meines Mannes in den Computer und mache wunderbare Spaziergänge mit den Hunden und genieße den Garten… Während dem  Corona Lockdown konnte ich es gar nicht fassen, dass hier alles wie immer ist und wir in dieser wunderbaren Idylle leben- aber nichts mehr “ wie immer ist”- dass im Bewusstsein schlagartig alles anders war- einfach unfassbar- man ist gefangen in dieser wunderschönen Natur- weiß dass es einen unsichtbaren Feind gibt- soviele Menschen sterben- ein Ausnahmezustand herrscht, der noch nie da war- nicht einmal im Krieg- und der uns alle und überall betrifft- und nach  außen hatte sich für uns hier auf dem Lande eigentlich nichts geändert- das war einfach “ spooky”… Ein Film den ich drehen sollte wurde verschoben- mittlerweile konnte ich ihn drehen- Sprecherjobs wurden wieder möglich -Reisen nach Wien- und jetzt der idyllische Alltag wie immer….aber ALLES hat sich verändert- im Bewusstsein-

Inge Maux

 

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Rücksichtnahme – Gemeinschaftsgefühl- verstärktes MITEINANDER- wo uns „Trennendes „ auferlegt wurde-Verbundenheit- innere Empathie und die Welt- das Leben mit neuen Augen sehen-Sorgsamkeit-Achtsamkeit-Dankbarkeit und 💗 LIEBE

116799401_2682716091976179_2962780562802929574_n

 

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Literatur, der Kunst an sich zu?

Ich denke dass sich  für alle Menschen jetzt und auch für uns Künstler extrem viel verändert hat!! Nichts ist mehr wie vorher ( außer der ländlichen Idylle)- es hat sich ein neues Bewusstsein herauskristallisiert und das ist auch eine große Chance zum Umdenken und verändern! Auch für das Wertbewusstsein- was zählt wirklich – was brauchen wir nicht?! Und wie sehr wir Kunst brauchen wird uns dankbar klar!!! Nahrung für die Seele-für die Sinne- für den Geist…und wie sehr wir unsere Mitmenschen brauchen- das Miteinander erleben- das Gegenüber- den Austausch- die Isolation hat uns das mehr als deutlich gemacht- und uns gleichzeitig zur BESINNUNG gebracht! Wir werden- müssen -neue Wege gehen und finden!! Das ist eine spannende Herausforderung und eine immense Chance- auch auf allen künstlerischen Gebieten- und das ist bei all dem Schweren und Erschwertem eine echte große Chance- wir müssen und sollten Sie nützen- und es ist ein Grund zur FREUDE!!

116801511_914308092425790_4396096992422400384_n

Was liest Du derzeit?

Ich habe gerade „ Der zerbrochenene Spiegel von Merce Rodoreda gelesen- ( Auf der Placa del Diamant und Der Garten  über dem Meer- habe ich bereits verschlungen) eine so außergewöhnlich tolle Autorin von der ich jede Zeile lesen will, die sie geschrieben hat!!! Jetzt lese ich Marlon Brando – The naked actor von George Englund – jedem aus unserer Zunft sehr zu empfehlen und die Biografie von Woody Allen!! Dann warten auf mich Der Apfelbaum von Christian Berkeley und Die Brüder Saphir von Topsy Küppers !! Und viele viele Köstlichkeiten in meiner literarischen Vorratskammer!! Im Zusammenhang mit Woody Allen habe ich mir die Biografie von Diane Keaton „ Damals-heute“ bestellt… bin lesesüchtig!!!

117304777_307531230489703_149981390723400008_n

 

 

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Ich möchte 3 Zitate von Martin Buber nennen:

ALLES WIRKLICHE LEBEN IST BEGEGNUNG

AM DU WERDEN WIR ERST ZUM ICH

DAS ZWISCHEN MUSS TÄGLICH NEU AUFGEBAUT WERDEN

💝

117308478_305958030716891_2242644155355200563_n (1)

Vielen Dank für das Interview liebe Inge, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Schauspiel- und Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an KünstlerInnen

Inge Maux_Schauspielerin, Malerin, Fotokünstlerin

Biografie

Alle Fotos_Inge Maux

9.8.2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s