„Wenn Kunst und Kultur heruntergefahren oder ins Internet verlegt werden, berauben wir uns einer Kraftquelle, die wir gerade jetzt dringend brauchen“ Christian Hölbling, Kabarettist_ Schiefling/Wörthersee _ 31.10.2020

Lieber Christian, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Diverse Papa-Dienste für meine jüngere Tochter, mich um mein neu angeschafftes Elektroauto kümmern, eventuelle Rückreise der älteren Tochter aus dem Lock-Down-Paris planen, dazwischen Veranstaltungen absagen, mich auf die neue Staffel „Vurschrift is Vurschrift“ auf puls4 vorbereiten, Laub rechen, Staubsaugen.

Christian Hölbling _ Kabarettist, Sänger

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Nicht in Panik geraten, Ruhe bewahren, Immunsystem stärken, sich bewegen in der Natur, in Kontakt bleiben, kommunizieren. Wir erleben gerade eine Wendezeit, wo alles, was nicht stimmig ist, in Frage gestellt wird. Es wird kein Stein auf dem anderen bleiben. Wer glaubt, dass „nach Corona“ alles weitergeht wie bisher, hat nichts verstanden.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Kabarett, der Kunst an sich zu?

Kunst und Kultur sind nicht nur ein großer Wirtschaftsfaktor, sie sind ein Grundnahrungsmittel für die Seele. Wenn dieser Bereich heruntergefahren oder ins Internet verlegt wird, berauben wir uns einer Kraftquelle, die wir gerade jetzt dringend brauchen. Auf den Großteil des Krempels, der unsere Konsumgesellschaft am Laufen hält, können wir verzichten, aber Kunst und Kultur sind unverzichtbar, machen uns als Menschen aus.

Was liest Du derzeit?

Jonathan Safran Foer: „Fleisch essen“. Kann sein, dass ich nach der Lektüre Vegetarier werde. Foer erzählt nichts wirklich Neues, aber dieser gebündelte Wahnsinn, den wir Menschen betreiben, kann sich nur ändern, wenn man selbst aktiv wird.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

„Wenn nichts mehr wichtig ist, gibt es nichts zu retten.“

Vielen Dank für das Interview lieber Christian, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Kabarett-, Kunstprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an KünstlerInnen:

Christian Hölbling, Kabarettist und Sänger

Foto_Arnold Pöschl

30.10.2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s