„Kunst sollte als Säule der Gesellschaft verankert werden“ Aiko Kazuko Kurosaki_Tänzerin, Choreografin_Wien 11.7.2020

Liebe Aiko, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Sehr ungeregelt, aber sehr viel Homeofficearbeit, im Lockdown mindestens 2 Online-Meetings in der Woche, jetzt gibt es gemischte, aber auch ganz analoge Treffen.

 

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Dass wir Ruhe und Besonnenheit walten lassen und uns nicht verrückt machen lassen.

©AndreaPeller_MG_8573 Kopie

 

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Kunst zu?

Es wäre schön, wenn die Chance zu einem Aufbruch und Neubeginn wahrgenommen werden würde und nicht die Politik die Wirtschaft möglichst schnell wieder versuchen würde hochzufahren. Gerade jetzt sollte an echter Gleichstellung aller Menschen, eine gerechte Verteilung der Ressourcen und an nachhaltiger Energieerzeugung gearbeitet werden. Kunst sollte einen viel höheren Stellenwert beigemessen werden und zusammen mit der Bildung und der Wissenschaft als Säulen der Gesellschaft verankert werden.

 

Was liest Du derzeit?

„Die Stadt mit der roten Pelerine“ von Asli Erdogan

 

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

„Auf der ganzen Welt regiert die Seuche der Oberflächlichkeit, aber in dieser Stadt wurde sie zur Religion erhoben.“ ( Seite 34 – gemeint ist die Stadt Rio de Janeiro)

 

Vielen Dank für das Interview liebe Aiko, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen vielfältigen Kunstprojekte wie persönlich in diesen Tagen alles Gute!

 

5 Fragen an KünstlerInnen:

Aiko Kazuko Kurosaki, Tänzerin, Choreografin, Performance Künstlerin

Foto: Andrea Peller

 

5.7.2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s