„Ohne Kunst und Kultur fehlt die geistige Auseinandersetzung“ Siena Freebird Lindem, Schauspielerin _ Baden/NÖ 29.11.2020

Liebe Siena, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Mein Tag beginnt mit coffee and cigarettes. Ich kümmere mich um  meinen Sohn  und mache zur Zeit eine verkürzte Lehre bei einer fantastischen Schneiderin, wo ich natürlich auch die meiste Zeit verbringe. Im Herbst spielte ich Theater und hatte an den Wochenenden Vorstellungen. Ich versuche die Tage mit dem Auszufüllen was mich interessiert, mir Spaß macht oder mich auf die eine oder andere Art beschäftigt und in meinem Tun möglichst frei zu sein.

Siena Freebird Lindem _ Model_Schauspielerin_Modedesignerin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Ich habe lange über diese Frage nachgedacht und tue es auch jetzt noch. Ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Die Antwort ändert sich je nach Tagesverfassung, neuen Inputs, aktuellem Tagesgeschehen. Allerdings drängt sich mir immer wieder der Gedanke auf, das wir uns mehr Ruhe lassen sollten, uns weniger wegen Nichtigkeiten aufregen sollten, das Toleranz, die viele fordern gelebt werden sollte, auch wenn man anders lebt.  Es gibt natürlich wichtige Dinge, gegen die man angehen sollte, aber eben aus Überzeugung, weil man es für richtig hält und nicht weil es gerade Trend ist. Und damit nicht aufhören, wenn der neue Trend kommt.

Ein Miteinander ohne gleich sein zu müssen und Akzeptanz, dass es Andersdenkende gibt, auch wenn es mir nicht gefällt . ( Auch da gibt es Ausnahmen, wie bei allem im Leben)

Diese Frage ist für mich nicht definitiv zu beantworten.

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Schauspiel, der Kunst an sich zu?

Auch eine schwierige Frage, die letztendlich nicht zur Befriedung jedes Einzelnen zu beantworten ist. Wir sind so grundverschieden in so vielen Dingen, Ansichten und Meinungen, Geschmack, Lebensart, Prioritäten, Moralvorstellungen und so fort.

Ich für mich hoffe, das wir eben dieses Miteinander irgendwie hinkriegen und das Wichtigste sind wohl Respekt und Verständnis. Gelingt mir genauso wenig immer, aber ich versuche es.

Kunst ,Kultur und Kreativität waren von Anfang an ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Das wird mir auch niemand wegnehmen können und ich hoffe (Hoffnung, auch ein interessantes Wort), dass noch während dieser Pandemie die Künstler trotz aller Verbote, Erschwernisse ,Hindernisse und Existenzbedrohungen nicht aufgeben. Ohne Kunst und Kultur fehlt die geistige Auseinandersetzung mit Dingen oder auch einfach nur die Gefühle, die sie auslösen.

Ich bin überzeugt, dass Kunst und Kultur nicht dauerhaft zerstört oder verhindert werden können. Keine Regierung, keine Verbote, keine Engstirnigkeit wird das je schaffen.

Es gehen mir tausend Dinge durch den Kopf und ich weiss nicht wo ich bei dem Thema Gesellschaft beginnen oder enden soll. Viele Dinge tun mir weh, machen mich richtig wütend oder freuen mich.

Und so beende ich diese Ansätze, die nie fertig gedacht werden können.

Was liest Du derzeit?

Ich habe Stapel an Büchern zu Hause , die darauf warten gelesen zu werden. Im Moment befasse ich mich bedingt durch die Ausbildung mit Sachbüchern zu Mode

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

„Jeder Zwang ist Gift fuer die Seele“ 

Carl Ludwig Börne

“Don’t walk in front of me… I may not follow
Don’t walk behind me… I may not lead
Walk beside me… just be my friend ”

Albert Camus

„ Das Glück ist mit den Mutigen“

aus dem Film „Jack und das Kuckucksherz“

„Don’t question why she needs to be so free
She’ll tell you it’s the only way to be „ 

Rolling Stones, Ruby Tuesday

Vielen Dank für das Interview liebe Siena, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen vielfältigen Schauspiel-, Kunst- und Modeprojekte wie persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an KünstlerInnen:

Siena Freebird Lindem_Model, Schauspielerin, Schneiderin (in Ausbildung).

Fotos_Walter Pobaschnig_Station bei Malina_Wien_Romanschauplatz_9_20

20.9.2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s