„Die Kunst ist dabei sich neu zu denken, neu zu gestalten“ Yvonne Schneider_Tänzerin, Choreografin _ Wien 12.8.2020

Liebe Yvonne, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Ich gehe morgens zur Arbeit wie gewohnt und dennoch hat sich die Qualität verändert, ich bin viel ruhiger und gehe die Dinge entspannter an.

Veranstaltungen für die Zukunft zu planen ist immer noch sehr schwierig. Dinge für die ich davor viel zu sehr gestresst war, haben sich jetzt in meinem Tagesablauf integriert wie das tägliche Training oder bewusst mit Genuss und Zeit zu essen.  Viele Menschen erlebe ich gereizt oder verängstigt, manche sind sehr fröhlich und dankbar wieder etwas „Normalität“ zu haben. Ich finde nach wie vor Briefmarken als Kunst im Kleinformat sehr lehrreich und auch spannend, was dieses kleine Stück Papier erzählt, und wie viel Arbeit darin steckt bis sie letztendlich verkauft werden kann. Mein besonderer Traum bleibt die Tanzpädagogik und die Umsetzung meiner Projekte.

 

img_0826lc3b6.h

 

 

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Mensch zu werden! Auf jeden Fall Mut für die Liebe und Vertrauen in alles was kommt.  Für mich ist es verbunden mit Körper-Arbeit,  im Speziellen der Tanz, so fühle ich mich, meine Blockaden und es macht mich unfassbar glücklich, so bin ich sehr gut mit mir verbunden. Es heißt so schön „du schreibst dein Leben mit deinem Körper“.

 

img_0981uz

 

 

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt gesellschaftlich und persönlich stehen. Welche Rolle kommt dabei der Literatur und der Kunst an sich zu?

Wesentlich wird sein wie wir weiterhin mit den Ressourcen unserer Umwelt und der Würde von Mensch und Tier umgehen wollen.

Werden wir weiterhin nur oberflächlich Worte nutzen deren Bedeutung wir längst nicht mehr verstehen?  Die Zukunft braucht viel mehr tun und weniger bla bla bla. Worte haben Macht und Worte haben ihre Bedeutung, vielleicht geben wir den Worten auch wieder ihre Bedeutung zurück.

Das Theater und auch die Kunst ist dabei sich neu zu denken, neu zu gestalten. Hier sollte von Herzen kommen was auf Herzen wirken soll. Der Unterschied ist bei jeder Aufführung im Theater, in jedem Bild, jedem Text, jeder Melodie, jeder Fotografie uvm. klar erkennbar, ob der Mensch der in seinem Werk wirken möchte mit Herz und Seele dabei war oder ob es einfach nur oberflächlich oder Mainstream ist.

Es sind jene die einen berühren, Gänsehaut bereiten, geprägt von einem Moment der einem im tiefsten Inneren bewegt, dies schaffen Menschen mit Visionen, mit Herz und Begeisterung, wenn sie selbst für das was sie tun brennen. Kunst zeigt immer auf, Kunst denkt quer und Kunst ist ewig, sie ist Teil der Geschichte, sie ist Teil der Menschheit.  Kunst ist Leben in all ihren Facetten.

Zum Abschluss eine Frage von Alexander Moszkowski:

„Kann sich eine  Kunst auf ihren Eigenwert berufen, auch wenn niemand vorhanden ist, der sie versteht?“

 

img_7768a

 

 

Was liest du derzeit?

Leonardo da Vinci

 

 

Welches Zitat möchtest du uns mitgeben?

„Euer Körper ist die Harfe eurer Seele, und es liegt an euch, süße Musik aus ihm zu entlocken oder wirre Töne“  Khalil Gibran

 

img_0853n

 

Vielen Dank für das Interview liebe Yvonne, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Tanz- und Kunstprojekte wie persönlich in diesen Tagen alles Gute!

 

5 Fragen an KünstlerInnen

Yvonne Schneider:  Tanzpädagogin, Performerin, Choreografin, Model

https://literaturoutdoors.com/2020/02/23/kunst-ist-ganz-wichtige-praesenz-des-augenblicks-yvonne-schneider-tanzpaedagogin-model-_-station-bei-bachmann-_-romanschauplatz-malina-_-wien_18-2-20/

Alle Fotos_Station bei Malina_Wien 2_20 _ Walter Pobaschnig.

 

 

16.7.2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s