„Ich glaube nicht an DEN Neubeginn“ Caca Savic, Schriftstellerin_Berlin 28.5.2020

 

Liebe Caca, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Meine Arbeit wurde plötzlich sichtbarer. Ich bin tagsüber nicht mehr allein, obwohl kein Besuch kommt.
Im Yoga-Hund zwischen Schreibtisch und Schultisch.
Im Livestream baue ich Szenen meiner Ichs nach. Mal mit Schnurrbart vor dem Bücherregal, aber auch im Badezimmer und in der Badewanne.
Ich zähle die Jogger auf der Straße, keine Hamsternden mehr.
Die sterile Handrückenhaut reißt, auf Papier scheinen Schuppen zu sein.

 

 

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Ruhe zum Denken, Solidarität. Und zwar Branchen und Grenzen und Geschlechter und Sprachen und Alter übergreifend. Eh wie immer.

 

 

Vor einem Aufbruch und Neubeginn werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Literatur zu?

Ich glaube nicht an DEN Neubeginn. An EU-Außengrenzen stehen immer noch Menschen und wir stehen vor den Shopping Centern.
Wir sind doch in Kontexten, kommen von irgendwoher und gehen in die Zeit weiter. Die Literatur kann das nicht alles überschreiben, aber vielleicht übertreiben. Sie baut Räume und braucht Zeit und Interesse.

 

Caca Savic

 

Was liest Du derzeit?

Sabine Scholl, Anna Herzig, Friederike Mayröcker, Marlene Streeruwitz, Martin Peichl, Gottfried Benn, Saša Stanišić, David Albahari, James Baldwin

 

 

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Vielleicht kann die Poesie gar keine Wahrheiten sagen; aber sie kann wahr sein, weil die Wirklichkeit, die mit den Worten folgt, wahr ist.
(aus: Der Geheimniszustand, Inger Christensen)

 

Vielen Dank für das Interview liebe Caca, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Literaturprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute!

 

5 Fragen an KünstlerInnen: 

Caca Savic, Schriftstellerin

 

18.5..2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s