„Neubeginn ist eine Illusion. Leider“ Carolina Schutti, Schriftstellerin _ Innsbruck 17.6.2020

Liebe Carolina, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Im Moment vermesse und „neutralisiere“ ich mein Wohnzimmer, klebe bunte Pünktchen als Markierungen für Kamerastativ, Barhocker, Fußablage, Topfpflanze auf das Parkett, experimentiere mit Licht, beschäftige mich mit Bildaufbau, übe, freundlich dreinzuschauen, ohne zu lächeln, konzentriert zu wirken, ohne abzuschrecken, die Kameralinse zu fokussieren, ohne zu schielen… löse die Pünktchen wieder, verschiebe alles um einen Millimeter, suche eine Ersatzglühbirne für alle Fälle – bin also gut ausgelastet.

SRII4670_simonrainer_raw_prev

 

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Atmen.

 

Es wird jetzt ein Neubeginn sein, von dem wir gesellschaftlich und persönlich stehen werden. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt der Literatur, der Kunst an sich dabei zu?

Neubeginn ist eine Illusion. Leider.

 

Was liest Du derzeit?

Milchmann von Anna Burns. Das Buch bestätigt, woran ich unbedingt glaube: Ausreichend Zeit verstreichen lassen, um der Essenz eines Ereignisses, einer Epoche, einer Person / Figur auf die Spur zu kommen. Der Verlockung widerstehen, diesem Consommé erneut Wasser hinzuzufügen, um scheinbar leichtere Genießbarkeit zu erzeugen. Die Intensität aushalten. Bruchlinien zelebrieren. Darauf vertrauen, dass Leserinnen und Leser belesene Menschen sind, die mit Irritationen umzugehen wissen.

 

Welches Zitat, welche Textstelle möchtest Du uns mitgeben?

Darf es ein eigener Vierzeiler sein? Mit einem Paddel / hebt sie den toten Fisch / aus dem Wasser / in dem ihre Kinder schwimmen.

 

Vielen Dank für das Interview liebe Carolina, viel Freude und Erfolg für den Bachmannpreis und Deine vielfältigen Literaturprojekte wie persönlich in diesen Tagen alles Gute!

 

 

5 Fragen an KünstlerInnen:

Carolina Schutti, Schriftstellerin, Bachmannpreisteilnehmerin 2020

http://www.carolinaschutti.at/home.html

 

16.6.2020_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

Foto_Simon Rainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s