Peter Handke/Siegfried Unseld _ Der Briefwechsel. Speak low Hörbuch.

 

„Die Hörfassung des Briefwechsels im speaklow Verlag, gelesen von Jens Harzer und Ulrich Noethen, zeichnet sich durch eine ausdrucksstarke wie sensible Wiedergabe aus, die Hörerin und Hörer gleichsam beim Briefschreiben dabei sein lässt. Ein Hörerlebnis ganz besonderer Art…“

Besprechung – siehe bitte unter Rezensionen – oben klicken.

Fotos: Speak low Verlag.

„Begegnung mit Seltsam“ Paul Celan trifft Martin Heidegger. Pygmalion Theater Wien, 15.3.18.

 

„Begegnung mit Seltsam“ Peter Bielesz, Pygmalion Theater Wien, 15.3.18 mit Peter Austin-Brentnall und Philipp Kaplan.

Der Dichter Paul Celan trifft den Philosophen Martin Heidegger. Ein Duell der Worte um Wahrheit zwischen „Sein und Zeit“ und „Schwarze Milch…wir trinken und trinken wir schaufeln ein Grab in den Lüften…“ in grandioser Inszenierung und Darstellung. Modernes Theater mit viel Dramatik wie facettenreicher Reflexion.
Weitere Spieltermine: 21.3; 22,3;28-30.3; Pygmalion Theater Wien, Alserstraße 43 A-1080 Wien

Fotos: Walter Pobaschnig

https://literaturoutdoors.wordpress.com

„Jahrbuch der Lyrik 2017“ Neuerscheinung Schöffling&Co Verlag

 

„In fünf großen Themenblöcken wird ein sehr repräsentativer und aussagekräftiger Querschnitt der poetischen Sprache im Schwerpunkt des deutschen Sprachraums geboten, der vielfältig inspiriert verweilen und gedanklich reisen lässt…“

Besprechung – siehe bitte unter Rezensionen – oben klicken.

Fotos: Schöffling Verlag.

„Abgereist, ohne Angabe der Adresse“, Heinz Wewer. Neuerscheinung Hentrich&Hentrich Verlag.

„Ein Buch, das in einzigartiger Fülle letzter biographischer postalischer Zeugen anklagt und mahnt wie beeindruckend über historische Entwicklungen und Positionen der Institutionen der Zeit kritisch informiert…“

Besprechung – siehe bitte unter Rezensionen – oben klicken.

Fotos: Hentrich&Hentrich Verlag

„Ich bekenne, ich habe gelebt“, Pablo Neruda. Memoiren. Neuerscheinung Luchterhand Verlag

 

„Das Buch lässt ein intensives Begleiten der Lebensstationen zu und fasziniert in großartigen Sprachbildern, die der Nobelpreisträger für Erlebtes und Erfahrens findet…“

Besprechung – siehe bitte unter Rezensionen – oben klicken.

Fotos: Luchterhand Verlag_Cover; Motiv_leerer Koffer Walter Pobaschnig

                                              

„Die Waffen nieder!“ Ingeborg Bachmanns Schreiben gegen den Krieg. K.I.Solibakke/K.v.Tippelskirch (Hrsg.). Verlag Königshausen&Neumann.

Cover_Ingeborg Bachmanns Schreiben gegen den Krieg

„Die umfangreiche Bandbreite der Zugänge zu Leben und Werk Ingeborg Bachmanns ergibt sowohl für Fachleute neue Perspektiven wie für Interessierte spannende schwerpunktmäßige Ergänzungen und Erhellungen ihres Werkes…“

Besprechung – siehe bitte unter Rezensionen – oben klicken.