„Gib dem Kind das Bündel Samen in seine Hände“ Evelyn Bubich, Autorin _ Give Peace A Chance _ Wien 11.6.2022

GIVE PEACE A CHANCE

Gib dem Kind das Bündel Samen in seine Hände

In deiner Manteltasche, lodenschwer, verstaut im Dunkelgriff

Vergeht das letzte Korn, blaues Körnchenblum, zu Staub

Eines letzten Rests Hoffnung, munkeln sie



Post festum wird das Kind sich nicht

Erinnert haben, an die wahren Taten, keine Feste feiern, kein Leben, gestreut nur der Tod wie im Vorübergehen

Auf schwerem Untergrund das schwarze Salz der Erde, keine

Chiffren, das Blut generationenübegreifend

Erde; hört sich an wie Trost



Aus dem Salz neue Suppe machen, Sylvia Plath. Und



Coyne Kevin schrieb, the world is full of fools

Hellwaches Verständnis

Ausweglose Bewandtnis

Narrentäler, Pose: Nimmerland, stehen in keinem Verhältnis zu

Coyne Kevin schrieb, but it doesn’t make them bad people

Es hört sich an wie Trost, unter der Säuleneiche, heute


Evelyn Bubich, 26.5.2022

Evelyn Bubich_ Autorin, Lektorin

Give Peace A Chance_Akrostichon for peace:

Evelyn Bubich_ Autorin, Lektorin

https://www.textzeit.at/

Foto_privat.

Walter Pobaschnig _ 26.5.2022.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s