Literatur Fotonovel_“Ich rufe wieder alle Spielgefährten aus meiner Kindheit“ _50.Todesjahr Christine Lavant _ acting Yvonne Brandstetter, Schauspielerin _ Wien 22.1.2023

Yvonne Brandstetter, Schauspielerin _ Wien _ acting
Fotonovel _ „Ich rufe wieder alle Spielgefährten“

Christine Lavant, Schriftstellerin (1915 – 1973)



Ich rufe wieder alle Spielgefährten

aus meiner Kindheit, die so einsam war



In meinem Herzen sind sie wunderbar

und stark wie einst; sie sind die unverjährten

Trostgründe gegen alle Trauer.



Die Apfelbäume vor der alten Mauer,

ein Dornenbusch mit vielen roten Beeren

am sanften Hügel, den die schweren

Schatten der Linden schützend überfluten.



Ein schmaler Bach mit roten Weidenruten,

Taubnesselblüten, die man ausgesogen,

weil sie so voll mit süßem Honig waren;




seltsame Falter haben sie umflogen;

in ihrem scheuen lockenden Gebaren

glichen sie irgendeinem Zauberding:

Man hätte sie so gerne sanft erlöst.

Doch wenn man sie mit zarten Fingern fing,

ward einem stets ein Fürchten eingeflößt,

und man entließ sie traurig in die Ferne.





Ach, kommt doch wieder, Falter, Blumen, Sterne!



Bringt meiner Kindheit milde Einsamkeit

in meine abgebrauchten Stunden,

darin ich keine andre Frucht gefunden

als äußerste Verlassenheit.



Yvonne Brandstetter, Schauspielerin _ Wien _ acting
Fotonovel _ „Ich rufe wieder alle Spielgefährten“

Christine Lavant, Schriftstellerin (1915 – 1973)

Literatur im Bild_Fotonovel

Ich rufe wieder alle Spielgefährten _ Christine Lavant

Band „Die unvollendete Liebe“

Ich rufe wieder alle Spielgefährten

aus meiner Kindheit, die so einsam war.

In meinem Herzen sind sie wunderbar

und stark wie einst; sie sind die unverjährten

Trostgründe gegen alle Trauer.

Die Apfelbäume vor der alten Mauer,

ein Dornenbusch mit vielen roten Beeren

am sanften Hügel, den die schweren

Schatten der Linden schützend überfluten.

Ein schmaler Bach mit roten Weidenruten,

Taubnesselblüten, die man ausgesogen,

weil sie so voll mit süßem Honig waren;

seltsame Falter haben sie umflogen;

in ihrem scheuen lockenden Gebaren

glichen sie irgendeinem Zauberding:

Man hätte sie so gerne sanft erlöst.

Doch wenn man sie mit zarten Fingern fing,

ward einem stets ein Fürchten eingeflößt,

und man entließ sie traurig in die Ferne.

Ach, kommt doch wieder, Falter, Blumen, Sterne!

Bringt meiner Kindheit milde Einsamkeit

in meine abgebrauchten Stunden,

darin ich keine andre Frucht gefunden

als äußerste Verlassenheit.

Yvonne Brandstetter, Schauspielerin _ Wien _ acting
„Ich rufe wieder alle Spielgefährten“
Christine Lavant _

50.Todesjahr_Christine Lavant _ Schriftstellerin (1915 – 1973)

Idee _ Walter Pobaschnig

Inszenierung/Regie _ Yvonne Brandstetter/Walter Pobaschnig

Kostüm/Style_Yvonne Brandstetter

Alle Fotos _ Walter Pobaschnig

Herzlichen Dank an das Mercure Grand Hotel Biedermeier Wien für die freundliche Kooperation!

Walter Pobaschnig 1_2023

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s