„Gegebene Tatsachen und“ Barbara Marie Hofmann_ Lyrikerin_ Give Peace A Chance_ Berlin 6.4.2022

GIVE PEACE A CHANCE

G egebene tatsachen und
I m falle von zweifel an dingen wie der echtheit von regen
V erlierst du nach und nach den verstand wie durch einen grobgestrickten beutel
E inen korb fallen die tage heraus stundenbündel
P apierene minuten auf denen ein kapitel leben steht notierst du in
E inzelnen roten buchstaben gleis und ankunftszeit für alles was einem nicht mehr gehört eine
A uswahl an katzen kindern und hüten eine tüte brot seife und
C ornflakes schweigen ist eine frage des ausdrucks geworden das tägliche wort unauffindbar die
A usbleibende fähigkeit über die farbe des himmels zu sprechen ohne darin spuren zu suchen die
C hronologie des verstehens ist immer nur etwas für danach jetzt
H äuft sich staub auf etwas das einmal warm war
A ngesichts von unsichtbarem vertrauen wir den eigenen augen nicht mehr auch die atemkraft leidet
N achhaltig es bietet sich deshalb an den körper zurückzulassen vielleicht findet man sich selbst wieder unter einer
C hiffre in der tageszeitung eines anderen landes bis dahin reist man mit kleinem gepäck in
E infacher strecke

Barbara Marie Hofmann, 5.4.2022

Barbara Marie Hofmann_ Schriftstellerin

Give Peace A Chance_Akrostichon for peace:

Barbara Marie Hofmann_ Schriftstellerin

https://barbaramariehofmann.com/

Foto_privat.

Walter Pobaschnig _ 5.4.2022.

https://literaturoutdoors.com

Ein Gedanke zu „„Gegebene Tatsachen und“ Barbara Marie Hofmann_ Lyrikerin_ Give Peace A Chance_ Berlin 6.4.2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s