„Der Kärntner Reindling“ Natascha Partl. Hermagoras Verlag.

„Bereits als kleines Mädchen hat mich die Küche und die Zubereitung von Speisen fasziniert“, schreibt die an der zweisprachigen Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Konvents der Schulschwestern/Višja šola za gospodarske poklice zavoda šolskih sester in St. Peter bei St. Jakob im Rosental/Kärnten/AT tätige Pädagogin und Psychologin, Natascha Partl, und weist damit auf die Vielfalt und Kreativität der Kärntner Küche im Schnittpunkt von Kultur und Kulinarik hin.

Die regionale Küche selbst ist dabei von einem Dialog der Tradition und Innovation bestimmt, der individueller Kreativität breiten Raum gibt und auch die Geschichte der Essenszubereitung des Landes kennzeichnet.

Ein besonders kulinarisches Highlight ist dabei der weit über die Grenzen Kärntens hinaus beliebte „Kärntner Reindling“. Eine ganz besondere Süßspeise, von der die Autorin sagt, „ein Originalrezept gibt es nicht, denn jeder Reindling an sich ist ein Original“.

Natascha Partl gibt nun in dem vorliegenden Buch einen wunderbaren kulinarischen Einblick in die Rezept- und Gestaltungsvielfalt und damit in die Kulturgeschichte einer Kärntner „Süßspeiseninstitution“, die bei keinem Fest und besonders zu Ostern nicht fehlen darf.

Hervorzuheben sind die großartigen Rezeptanleitungen der Autorin, die Ihr großes Wissen und Ihre pädagogische Erfahrung widerspiegeln und es leicht machen, an der gewünschten Reindling-Kreation zu zaubern. Ebenso ist die graphische Gestaltung in Bild- und Textsatz einmal mehr zu loben – einmalig was hier in bewährter Verlagstradition geleistet wird!

Essen verbindet, schafft Gemeinschaft und fördert den Frieden. Möge dieses Buch auch ein Impuls dazu sein.

Gesegnete Ostern!

Walter Pobaschnig 4_22

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s