„Romy spielt sich frei“ Günter Krenn, Molden Verlag

Es ist ein Leben im Rampenlicht, das auch abseits der Filmscheinwerfer nicht erlischt. Alles ist im Bild. Jede Drehpause in jungen Jahren. Jeder Schritt. Da gibt es keinen Winkel im Schatten, in dem es sich zu sich finden lässt…

Da ist die Großmutter, der Vater, die Mutter und die große Tradition des Theaters, des Schauspiels. Vom Hoftheater des Kaisers bis in die Dunkelheit der 1930/40er Jahre. The show must go on. Das Bühnenlicht zählt mehr als alles. Auch jetzt für ein junges Leben…

Und dann so schnell selbst auf Filmplakaten, Titelseiten, Fotos da und dort. Da bleibt keine Zeit um lange in den Spiegel zu blicken…wer bin ich? Es geht weiter und weiter. Schneller und schneller. Die Filmrolle, das Leben, die Liebe…und der Tod…

„Es gibt nur ein Leben, und ich will es leben“ Romy Schneider, 1977

Günter Krenn, Philosoph, Theaterwissenschaftler und Mitarbeiter des Österreichischen Filmmuseums sowie mehrfach ausgezeichneter Autor, legt mit „Romy spielt sich frei“ eine beeindruckende Biographie der Künstler*innendynastie der und rund um die österreichische Schauspielerin Romy Schneider (1938 – 1982) in Wort und Bild vor.

Beeindruckend ist einerseits das Sachwissen zu Biographie und künstlerischer Zeitgeschichte, das in wunderbarer Text- und Bildsprache gleichsam Zeit und Bühne lebendig werden lässt, anderseits der mitreißende Sprachstil, der Leben und Werk der Familie Romy Schneiders filmgleich vor die staunenden, begeisterten Leseaugen stellt.

Ein wunderbarer Lebensbogen in Wort und Bild für Romy Schneiders Fans wie Theater- Filmgeschichteinteressierte, der unvergleichlich ist.

„Günter Krenn ist ein genialer Buchregisseur wie es nur ganz wenige gibt – ein Geschenk in Wort und Bild!“

Günter Krenn, „Romy spielt sich frei: Glanz und Tragik einer Schauspieldynastie“

Walter Pobaschnig

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s