„Der Kaiser reist inkognito“ Joseph II. und das Europa der Aufklärung. Monika Czernin. Penguin Verlag.

Es ist die Weite, die sein Leben und seine Regentschaft bestimmen. Die Weite im Kopf – in Gedanken, in Vernunft und Wagnis. Die Weite der Erfahrungen, der Sinne, die gesehen, gerochen, gefühlt haben müssen was sonst nur in Gesetz und fern des Lebens ist. Die Weite der Religion, der Formen christlicher Sinnstiftung. Die Weite menschlicher Arbeit in ihrer Vielfalt und Anstrengung. Und die Weite des Herzens, mit welcher der junge Thronfolger und Monarch sein Leben und seine Herrschaft zu verbinden sucht. Herz und Vernunft, die immer nah beim Menschen sein müssen, um zu verstehen aber auch verändern zu können und zu müssen…

Monika Czernin, Politikwissenschafterin, Philosophin, Filmemacherin und Regisseurin, legt mit „Der Kaiser reist inkognito“ ein beeindruckendes Porträt eines mutigen wie außergewöhnlichen Regenten vor, der in vielem seine Zeit überraschte wie herausforderte und dieser in vielem voraus war.

Das Buch ist chronologisch in neun Kapitel eingeteilt, die jeweils Zeitspannen und die umfassenden Reisen des Monarchen wie die zusammenhängenden Schwerpunkte seines Wirkens mit den Auswirkungen und Folgen darstellen.

Die Autorin schafft es hervorragend, Gesellschaft und Zeit lebendig werden zu lassen und so reisen Leserin und Leser gleichsam mit, sowohl geographisch wie inhaltlich. Dieses bunte wie eindringliche Panoptikum von Epoche, Herrschaft und Mensch führt dabei auch dringende Gegenwartsfragen vor Augen und deren gesellschaftliche Herausforderungen im Zusammenhang globaler Entwicklung und Aufgabe.

Ein mutiger, unkonventioneller, zeitübergreifend impulsgebender Herrscher im beeindruckenden Porträt“

Walter Pobaschnig 4_21

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s