„bestehende strukturen /netzwerke etc. zu erhalten und zu unterstützen“ Eva Bischof-Herlbauer, Projektionskünstlerin_ Wien 3.5.2021

Liebe Eva, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

früh morgens aufstehen / social media checken dazu den ein oder anderen espresso / telefonate erledigen und nebenbei dem putzteufel seinen tribut zollen / danach viel zeit mit einreichungen verbringen um zumindest die aussicht auf ein bisserl geld im börserl / und sobald sich die dunkelheit übers corona geplagt land legt und die telefone und sonstigen kommunikationswege still im schlaf versunken versuch ich mich kreativ zu betätigen – will heißen video cutten oder konzepte schmieden. ein paar kunden und aufträge sind uns dann ja doch noch geblieben – ansonsten wären wir schon längst  dem lockdown bedingtem untergang zum opfer gefallen.

Eva Bischof-Herlbauer_Projektionskünstlerin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

 zusammenhalt und die hoffnung nie aufgeben 

Eva Bischof-Herlbauer_„Serie_Ignored Prayers“ 

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei der Musik, der Kunst an sich zu?

bestehende strukturen / kultur affine orte und firmen / netzwerke etc zu erhalten und zu unterstützen – denn das ist die basis unserer arbeit. vieles wird in trümmern liegen aber man darf dies nicht als das ende sehen es geht immer irgendwie weiter wenn zur zeit mehr schlecht als recht 

Eva Bischof-Herlbauer_„Serie_Ignored Prayers“

Was liest Du derzeit?

thor kunkel  / das schwarzlicht terrarium 

Eva Bischof-Herlbauer_„Serie_Ignored Prayers“

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

shakespeare – die ganze welt ist eine bühne …

ich möchte diese bühne auch in zukunft nutzen um unsere kunst der welt zugänglich und konsumierbar zu machen  – um dies zu ermöglichen ist eine neue art von kreativität gefragt wege abseits der ausgetretenen pfade zu finden – wir lernen umzudenken, dinge aus anderen blickwinkeln zu sehen  – vielleicht das positive dieser krise – es entsteht viel neues im bereich innovativer techniken und kommunikation. 

Eva Bischof-Herlbauer_„Serie_Ignored Prayers“

Vielen Dank für das Interview liebe Eva, viel Freude und Erfolg für Deine großartigen Kunstprojekte wie persönlich in diesen Tagen alles Gute!

5 Fragen an KünstlerInnen:

Eva Bischof-Herlbauer, Projektionskünstlerin

www.4youreye.at

Alle Fotos_Eva Bischof-Herlbauer

2.4.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Ein Gedanke zu „„bestehende strukturen /netzwerke etc. zu erhalten und zu unterstützen“ Eva Bischof-Herlbauer, Projektionskünstlerin_ Wien 3.5.2021

  1. Liebe Eva….auch das coronsvirus kann deine Kreativität nicht stoppen oder bremsen!!!! Think pink und bleib auf deinem Weg…umarme dich!!! Helga aus ktmcity

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Helga Steinhauser Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s