„Sie nannten es Arbeit“ Eine andere Geschichte der Menschheit. James Suzman. Beck Verlag

Es sind Herausforderungen im Lebensalltag und Organisation vor denen die Menschheit zu jeder Zeit steht. Von der Steinzeit bis heute.

Im Moment ist es eine Pandemie, die größte Anstrengungen erfordert und deren weitere Entwicklungen und Auswirkungen noch nicht abzusehen sind. Mensch und Gesellschaft suchen Wege der Eindämmung und der Neuorganisation. Politisch ist von einem „Comeback“ die Rede.

Doch wie erging es dem Menschen vor der Pandemie? Was bestimmte und bestimmt moderne Lebenswelten? Wie war dies bisher in Geschichte und Gesellschaft und was sind aktuelle Perspektiven des Menschen am Weg durch die Zeiten…

James Suzmann, Sozialanthropologe und Direktor am Robinson College der Cambridge University, legt mit „Sie nannten es Arbeit“ einen beeindruckenden Überblick über die Entwicklung von Mensch und Gesellschaft vom Anbeginn ersten Lebens und menschlichen Gruppenlebens bis zur hochspezialisierten Organisation der Gegenwart vor.

Das Buch ist in vier Hauptkapitel gegliedert, beginnend mit den ersten Lebensformen und Überlebensformen der Erde, fortschreitend zu den ersten menschlichen Organisationsformen in verschiedenen Kontinenten und deren spezifischen Anforderungen und Lösungsprofilen, bis zum modernen Leben in Stadt und Technik und deren Bedürfnissen und Voraussetzungen.

Der Autor verbindet Fachwissen mit anschaulicher Darstellung in Beispiel und Gegenwartsbezug und ermöglicht so ein spannendes interessantes „Mitwandern“ mit Mensch und Geschichte in vielen wichtigen Fragen und Impulsen zur Zeit.

„Ein Buch, das wesentliche Fragen zu Menschsein und Menschwerden stellt und einlädt kritisch in den Spiegel zu blicken“

Walter Pobaschnig 4_21

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s