„Die Macht der Seuche“ Wie die große Pest die Welt veränderte 1347-1353. Volker Reinhardt. Beck Verlag

„Die Macht der Seuche“ Wie die große Pest die Welt veränderte 1347-1353. Volker Reinhardt. Beck Verlag

Es sind Zeiten, die Mensch und Gesellschaft erschüttern. Eine Pandemie ergreift die Welt und katapultiert aus wie verändert gewohnte vertraute Lebensbahnen. Plötzlich ist alles anders und tagtägliche Herausforderungen in Bekämpfung und Perspektive begleiten Zeit und Gegenwart…

So unsicher der Blick in die Zukunft in Zeiten einer Pandemie ist, so interessant ist der Blick zurück auf ähnliche Ereignisse und deren Erfahrungen und Veränderungen. Die Geschichte kann hier Anhaltspunkte, Reflexionen und Impulse anbieten, die Gegenwärtiges einordnen helfen können oder zumindest zu sehen, dass die Menschheitsgeschichte auch immer eine Geschichte medizinischer Herausforderungen war und ist.

Der renommierte Sachbuchautor und Professor für Geschichte an der Universität Fribourg, Volker Reinhardt, legt nun einen umfassenden Blick auf die Pestepidemie in Europa im 14.Jahrhundert vor, die in ihren Detailkenntnissen wie flüssigen Erzählform begeistert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Italien und den Auswirkungen der Pest auf das tägliche private wie gesellschaftliche Leben. Es sind erschütternde historische Informationen, die Leserinnen und Leser hier kennenlernen, welche die Gefahr und in vielen auch Hilflosigkeit von Mensch und Gesellschaft angesichts der Pest erkennen lassen.

Der Autor gibt einen Überblick zu Pest in Italien/Europa in drei Kapitel, die Ausbreitung und Leiden wie auch die Zeit danach in den Blick nehmen. Es entsteht so ein Gesamtbild, welches im historischen Vergleich interessante Zugänge bietet. Ein Anhang mit Anmerkungen, Quellenangaben, Bildnachweis und Personenregister lässt sehr gut historisch orientieren wie auch weiterführende Informationen nachschlagen.

„Ein erschütternder wie spannender Blick in das Zeitalter der Pest in Europa.“

Walter Pobaschnig 2_21

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s