„Big Sur – Geschichte einer unbezähmbaren Küste“ Jens Rosteck. mareverlag.

Big Sur. USA. Kalifornien. Ein Küstenstreifen. Rund 80 Meilen. Ein Sehnsuchtsland zu jeder Sehnsuchtszeit – „Kein Ort – eher eine Gemütsverfassung. So etwas wie ein Codewort für eine ungebrochene, stets erneuerbare Faszination…“.

Eine „Wildnis“, die Ruhe, Einsamkeit und so viel Raum bietet. Für Neubeginn und Begegnung. Wort und Aufbruch. Leben und Vision. Literatur, Musik und Kunst. Es sind Namen wie Henry Miller, Jack Kerouac oder Joan Baez, die für ein Lebensgefühl von Freiheit und Erfahrung der 1960er Jahre stehen und Big Sur wurde für sie zum Anker von Idee und Experiment. Ein Traum von Mensch und Welt gewinnt hier Gestalt und Form. Inspiration und Impuls finden sich hier und lassen neue Wege gehen wie zurückkehren, um wieder Halt und Kraft zu finden – „Die Einsamkeit war genau das Richtige für mich…(Henry Miller)“

Jens Rosteck, promovierter Musik- und Kulturwissenschaftler, Autor mehrerer Städteporträts wie hervorragender Biografien, legt mit „Big Sur“ eine wunderbare Verbindung dieser Schwerpunktinteressen wie -themen vor. Die Liebe und Leidenschaft wie die Kenntnis und Reflexion zu Ort und Mensch, Mensch und Ort, finden im vorliegenden Buch einen persönlichen wie kulturhistorischen Ausdruck, der von der ersten Seite an zu packen und begeistern weiß. Der Aufbau des Buches selbst folgt den Wegen von Landschaft und Mensch und lässt beide zu Wort kommen und so eine rhythmische wie spannende Annäherung an ein Phänomen wie einen Traum von Welt zu, der zu aller Zeit seine Wichtigkeit wie Notwendigkeit hat.

„Ein Buch als spannende kulturgeschichtliche Zeitreise wie als stille, kraftvolle Vision von Mensch und Welt“

Walter Pobaschnig 11_20

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s