„Von schlechten Eltern“ Tom Kummer. Roman. Tropen/Klett-Cotta Verlag.

 

„Von schlechten Eltern“ Tom Kummer. Roman. Tropen/Klett-Cotta Verlag.

Weit nach Mitternacht – „Fahrtrichtung Osten. Kein Gegenverkehr. Tote Dörfer, als gebe es eine Ausgangssperre“. Bei jeder Fahrt kreuzen sich Ziel, Straße und Gedanken. Asche leuchtet auf der Fahrbahn und auf der Windschutzschutzscheibe erscheint ein Gesicht. Jetzt wird es Zeit für die Tablette, um den Geschäftsmann ins Hotel Bellevue zu bringen. Wenigstes der Gast soll ankommen, wenn er es schon nicht kann. Sein Blick fällt auf das Foto der Söhne und ihrer Mutter. Sie ist tot wie auch die Frau des Fahrgastes. Über den Tod zu sprechen ist in der Nacht leichter. Aber Wahrheiten gibt es hier nicht. Als sie angekommen sind, nimmt er das hohe Trinkgeld nicht an. Er kehrt zurück in die Wohnung zu seinem Sohn.

Nächste Nacht geht es weiter. Tiefer in die Nacht. Immer weiter und weiter. Sätze werden gewechselt und Bilder steigen in seinem Kopf auf. Gespräche über Tolkien und Sexualität. Dann das warme Wasser des Sees und die Verwandlung in Schrecken. Es ist als ob er im Auto allen Bildern der Vergangenheit entkommen wolle und doch sie auch wecke. Wenn die Fahrt endet, beginnt der Tag ohne Ende. Und dann wieder die Nacht. Das Unterwegssein ins Nirgendwo. Doch wer ist auf diesem Weg schlussendlich? Er am Lenkrad oder die Gesichter am Rücksitz? Ein Mensch oder ein Land?…

Der Schweizer Autor Tom Kummer legt mit seinem Roman „Von schlechten Eltern“ ein mitreißendes existentielles roadmovie vor, das in großer direkter Sprachkraft Sinn und Leben reflektiert. Leserin und Leser sitzen gleichsam mit dem Ich-Erzähler am Lenkrad und machen sich auf zu nächtlichen Begegnungen, Gesprächen und Erinnerungen wie unerträglichem Schmerz.

Ein Roman, der sehr selbstbewusst und unbeirrt sprachliche Wege geht und damit zu einer spannenden Einladung in Erlebnis und Überraschung wird.

 

Walter Pobaschnig 4_20

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s