„Feenstaub“ Cornelia Travnicek. Roman. Neuerscheinung Picus Verlag.

 

„Feenstaub“ Cornelia Travnicek. Roman. Neuerscheinung Picus Verlag.

Der Fluss und die Stadt. Dazwischen der Nebel. Die Brücke. Das Unwägbare und Unvermeidbare. Wenn die Schatztruhe da ist, heißt es liefern. Bis er zufrieden ist. Der Krakadzil. Dann wird der Nebel wieder leichter und alles heller. Töne kommen. Es scheint weit zu sein – „In mir wohnt eine wiederkehrende Melodie. Und manchmal würde ich sie gerne singen…“.

Und da ist das Gold der Feen. Der Staub. Die Sehnsucht und die Flucht. Das Niemandsland. Das Laufen. Irgendwohin. Noch weiter in die Kindheit. Oder schon längst aus ihr heraus?…

Begegnungen. Hin und wieder. Die Nixe. Dann das Mädchen Marja. Ein wenig miteinander. Lachen. Gehen. Hin und zurück. Wer weiß das schon…

Doch wohin werden jetzt Wege und Wunder führen? Fort von hier oder tiefer hinein? In Fluss, Nebel und dunkler Geheimnisse Ziel…

 

Die vielfach ausgezeichnete österreichische Schriftstellerin Cornelia Travnicek legt mit „Feenstaub“ einen Roman vor, der in Sprache und Handlungsfolge selbstbewusst experimentiert und Leserin und Leser zu einer poetischen Reise einlädt, die voller Überraschungen und Spannung ist.

Es ist ein ganz außergewöhnliches Stück moderner Literatur, welches die Autorin hier öffnet. Leserin und Leserin werden zu einem assoziativen Dialog mit dem Text eingeladen. Die Sprache wird zum Transferimpuls, die zu Gedankenräumen einlädt und so wechselseitig Text und Phantasie betreten lässt. Ein ganz besonderer literarischer Kunstgriff.

„Feenstaub“, das ist ein wunderbarer Roman mit Abenteuern in alle Richtungen – Sprache, Phantasie und Sinn.

 

Walter Pobaschnig 3_20

https://literaturoutdoors.com/

Foto_Walter Pobaschnig 2_20.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s