„Das zweite Schwert“ Peter Handke. Suhrkamp Verlag.

 

„Das zweite Schwert“ Peter Handke. Suhrkamp Verlag.

Jetzt ist der Morgen gekommen. Die stille Ansprache vor dem Spiegel wird zum Impuls des Aufbrechens. Des Nachgehens der Worte der Anderen. Das Verletzende im Wort und der Schrift. Das Unvergessene und jetzt im eigenen Spiegelbild fordernde…

Davor war er umhergewandert. Zurückhaltend wie immer mit dem Nachausekommen. Dem Ankommen im Herkommen. Schon seit der Kindheit. Lieber Unterwegsein. Irgendwo sein, besser als da wo alles anfing sein…

Doch nach drei Tagen war er zurück. Und der Rachegedanke da. Es ist die Zeit nach Ostern. Der Frühling. Der Aufbruch von allem….

Das Wort gegen ihn und gegen die Mutter. Jetzt ist alles wieder im Kopf. Fest und schmerzhaft. Dunkel und laut. Der Weg zur Frau, die das geschrieben hat was heute Morgen im Spiegelbild zu lesen war. Die Schritte zur Station der Straßenbahn. Die Fahrt. Und dann der Weg zu ihr…

Es gibt keinen Plan und niemand weiß was geschehen wird…

 

Peter Handke, Nobelpreisträger 2019, legt seine erste Erzählung nach der Entgegenahme des höchsten Literaturauszeichnung in Stockholm vor. Es ist eine poetische Reise in das Wunder der Verwandlung. Im Dunklem wie im Lichtem. Der Autor nimmt dabei auf die christliche Auferstehungsbotschaft Bezug und nimmt die Aussage des Evangeliums von Gnade, Umkehr und Veränderung als narrativen Impuls für den persönlichen Umgang mit Groll und Rache. Die innere Verwandlung wird zu einer Verwandlung der Welt, die nun vom Schauplatz der Rache zum Raum der Begegnung und der Weite und Freude des Lebens wird. Eine Erzählung, die auf die Kraft des Menschen zu Verwandlung und Veränderung setzt und dies der Schwere von Kränkung und dem Impuls der Rache entgegensetzt.

 

„Ein sprachliches Geschenk und eine persönliche Einladung zu Milde und Vergebung. In allem. Peter Handke, ein moderner Prophet im besten Sinne“

 

Walter Pobaschnig 2_20

https://literaturoutdoors.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s