„Damals“ Siri Hustvedt. Roman. Neuerscheinung Rowohlt Verlag.

300_U1_978-3-498-03041-4

„Damals“ Siri Hustvedt. Roman. Neuerscheinung Rowohlt Verlag.

Es ist der heiße Sommer 1978 als die junge Frau in Manhattan ankommt. Eine Insel, die jetzt zum Abenteuerland für die Studentin aus Minnesota werden sollte. So der Wunsch, die Erwartung und der Wille. Bevor es zu den langen Tagen und Nächten der Prüfungsvorbereitungen in den Bibliotheken der Universität geht, soll aber noch eine Welt im Schreiben entstehen. Soll sich Phantasie und Realität im Wort drehen. Hier im schäbigen dunklen Apartment, das Freiheit und Interesse jetzt endlich Raum gibt. So viel gibt es jetzt zu entdecken in der neuen Stadt. Endlose Spaziergänge zu Buchhandlungen, Restaurants und Überraschungsorten werden zu Impulsen des Schreibens und der persönlichen Erfahrung. Das Tagebuch wird zum Begleiter für das eigene Erleben und die Gedanken und Reflexionen der SchriftstellerInnen und DenkerInnen der Zeit und der Vergangenheit. Ebenso aber wird das unmittelbare Leben Tür an Tür, Wand und Wand, zur Herausforderung von Wahrnehmung und Handlung. Die rituellen Gesänge der Nachbarin werden mehr und mehr zu Rufen in Schrecken und Angst und jetzt gilt es sich den Geheimnissen und täglichen Abgründen der Welt zu stellen und damit auch den Weg zu sich selbst zu finden…

Der neue Roman, der Bestsellerautorin, Essayistin und Literaturwissenschaftlerin, Siri Hustvedt, ist eine fulminante moderne Abenteuergeschichte, die einen biographischen wie geistesgeschichtlich gesellschaftshistorischen Bogen erzählerisch zu spannen vermag, der bis zum Finale in Atem hält. Die literarische Konstruktion in Rückblick, Reflexion und Ausblick schenkt Leserin und Leser auch Räume persönlicher Erinnerung und erzeugt so eine dialogische Ansprache, die einzigartig ist. Das erzählerische Experiment der Autorin wird so zu einem Leseerlebnis, das kritisch Rollenbilder und Denkwege moderner Gesellschaft in packender story öffnet und auch mutig Position bezieht.

Bemerkenswert ist auch die grafische Illustration (Zeichnungen) der Autorin im Text, die sehr fein Erzählung und Gedankenwelt begleitet und auch eine neue künstlerische Seite Siri Hustvedts öffnet.

„Ein Roman, der in Spannung und Anspruch mutige neue Wege geht und damit alles gewinnt.“

Walter Pobaschnig, Wien 3_2019

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s