„Gehst du. wohin gehen“ Anke Glasmacher, Schriftstellerin _ Give Peace A Chance _ Köln 5.5.2022

G      gehst du. wohin gehen

I        immer weiter, nie wohin

V       verweilst du, nie verweilen

E       ein friede. kein friede



P       perforiert, personalisiert, pervertiert

E       ein friede. kein friede

A       aber, sagst du. aber. mehr nicht

C       chemische waffen. waffen. waffen gegen

E       ein friede. kein friede



A       aber, sagst du. aber. nicht mehr



C       chemie, ist sie das, die uns menschen verbindet? die chemie stimmt? nichts stimmt.

      hunger-grau sind die bilder. und schattig-braun. dabei ist frühling. und es sind nur bilder. die wahrheit ist vielerorts längst rot. rot-braun-krustig. risse wie auf den ölgemälden der alten meister. ein bild, kein abbild.

A       aber

N      nein. es gibt kein niemals. niemals ist nicht das gegenteil von immer

C       c: abc-waffen-alarm. weißt du noch?

E       ein friede. einfriedung. fremd sind wir uns. abc, als wenn man auf der tastatur klavier spielen lernte

Anke Glasmacher, 25.4.2022

Anke Glasmacher, Schriftstellerin

Give Peace A Chance_Akrostichon for peace:

Anke Glasmacher, Schriftstellerin

https://www.ankeglasmacher.com/

Foto_privat

Walter Pobaschnig _ 25.4.2022.

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s