„Nil“ Anna Baar. Roman. Wallstein Verlag.

Sie schreibt für ein Frauenmagazin. Eine Fortsetzungsgeschichte. Da geht es ums Erfinden. Ums Geschichten-Erzählen. Die Fortsetzungsstory soll jetzt zu einem Ende kommen. Die Chefredaktion will es so. Das Zu-Ende-Kommen, ein Verschwinden, ein Erfinden…

Da sind jetzt die vielen Bilder im Kopf. Die Kindheit. Das Erlebte. Der Zoo. Das Krokodil und die zwei Bären. Zuhause die Gespräche mit der Mutter. Das zerbrochene Glas…Was ist der Mensch? Wer ist der Mensch?

Und jetzt ist der Wärter da. Sie hat die Hände vorm Gesicht. Wie damals. Da sind die Bilder und die Worte. Die Geschichten, die nicht loslassen. Träume. Imagination. Hell und dunkel. Fern und nah. Da und dort. Ich und Ich. Und wo bin ich? Wo bin ich ich?

Wie führt der Weg nun weiter? Jeder Tag, jeder Schritt ist Erinnerung, Traum und Wirklichkeit…Zukunft?

Die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Anna Baar legt mit „Nil“ einen Roman vor, der im experimentellen Mut von Sprachkunst wie einem mitreißenden Spannungsaufbau beeindruckt. Die Autorin verwebt sprachspielerisch Welt, Biographie und Sinn in einzigartiger Wortlust, Reflexionskraft und Sprachmacht, die erschüttern und fasziniert staunen lassen.

Es sind ganz große Fragen nach Menschsein und Identität in Rück- und Ausblick eines Lebens, die hier sprachlich innovativ und assoziativ verhandelt werden. Der Imagination und Sprachkonstruktion kommt dabei eine Schlüsselstellung zu. Es sind großartige Textmontagen, eine faszinierende Bildkraft und Rollenspiel (Spiegel-Ich), die Auslotung von Abgründen und der Ausblick in der/die Dämmerung dieser Welt, die begeistern. Anna Baar sitzt hier auch, 50 Jahre nach Malina, mit Ingeborg Bachmann am Schreibtisch und hebt die Welt mit der Sprache aus den Angeln. Aufmerksam, schonungslos – in unendlicher Kraft und Hingabe.

„Innovativ, kompromisslos, genial. Ein Meisterwerk!“

Walter Pobaschnig 3_21

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s