Valentin Oman „Interventionen im öffentlichen und sakralen Raum“_ Neuerscheinung _Hermagoras Verlag

Valentin Oman, Interventionen im öffentlichen und sakralen Raum, Hermagoras Verlag

Es sind herausfordernde Zeiten, die von Mensch und Gesellschaft alles abverlangen. Körper und Seele, Mensch und Gemeinschaft benötigen Kraft, Empathie und Mut, um Brücken zu erhalten und zu bauen, die in Zeiten der Pandemie verbinden und tragen. Fundamente des persönlichen Lebens wie einer Gesellschaft kommen in den Blick und auf den Prüfstand – Was trägt mich? Was trägt uns? Was lässt uns gemeinsam solidarisch wachsen? Fragen, die begleiten und tagtäglich herausfordern.

Der Kunst kommt dabei eine besondere Rolle zu. Ihre Impulse, Reflexionen und Ansprüche sind zu allen Zeiten wichtiges Grundnahrungsmittel von Menschsein, Menschwerden und Menschbleiben. Aufmerksamkeit und Miteinander, Kritik und Empathie, Idee und Vision sind ästhetische und lebensweltliche Essenz, die zu aller Zeit unerlässlich ist.

Valentin Oman, geboren 1935 in St.Stefan/Finkenstein, AT, Studium an der Akademie für Angewandte Kunst, ist seit Jahrzehnten ein heraustragender Vertreter künstlerischer Präsenz und Verbindung mit dem öffentlichen Raum. Seine künstlerischen Schwerpunkte in Grafik, Malerei, Skulptur, Installation begegnen in zahlreichen gesellschaftlichen Einrichtungen und Treffpunkten und bereichern in Impuls und Sinn. Es ist in Anblick und Begegnung ein Innehalten und Staunen, das gleichsam aus der strukturierten Alltagsrolle heraustreten lässt und Fragen an das Selbst stellt. Ein Prozess der Selbstbegegnung von Mensch und Kunst, der immer wieder fasziniert.

Dem Hermagoras Verlag ist nun für eine herausragende Edition der Kunstprojekte Valentin Omans im öffentlichen Raum herzlich zu danken. In Bild und Text (dreisprachig) wird ein Überblick geboten, der Präsenz und Ausdruck dieser besonderen Kunstwege vor Augen führt und neugierig blättern lässt – dies kenne ich! Oh, das muss ich noch sehen! Eine Entdeckungsreise beginnt…

Es ist auch ein sehr schöner Impulsgeber für eine kleine Ausflugsplanung auf den Spuren von Kunst und Ort – danke für dieses wunderbare Geschenk!

„Ein beeindruckendes mutiges Kunstschaffen und eine ebenso beeindruckende Edition – herzlicher Dank und Gratulation!“

Walter Pobaschnig 2_21

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s