Isolde Moser, „Bruder, komm zum Militär“ Aus den Tagebuchnotizen des k.k. Artilleristen Josef Sechterberger in der Zeit der Napoleonischen Kriege, Neuerscheinung Hermagoras Verlag.

 

Die Geschichte dieses Buches beginnt in der Kindheit der Autorin. Als die Mutter eine Schublade öffnet, kommt ein vergilbtes Heft mit geheimnisvollen handgeschriebenen Schriftzeichen zum Vorschein. Das Interesse des Kindes ist geweckt und begleitet, bis die Möglichkeit kommt, dieser besonderen Familiengeschichte nachzugehen. Hinein in eine Zeit europäischer Konflikte, Kriege, Friedenschlüsse und mannigfachen Aufbrüchen der Gesellschaft in neue Herausforderungen…

Die Kärntner Autorin, Isolde Moser, studierte Philosophin mit Schwerpunkten zu Biographien und Geschichte, legt mit den Militär Tagebuchnotizen ihres Urahns, des Artilleristen Josef Sechterberger, eine ganz besondere Zeitreise in die Epoche Napoleons und deren dramatischen Bewegungen in Krieg, Politik und Friedensperspektiven bzw. -hoffnungen vor.  Der Zeitraum, der im Tagebuch vermerkten Stationen des Artilleristen, umfasst die Jahre 1813-1823. Es beginnt also mit dem militärischen Ringen in der Völkerschlacht bei Leipzig vom 16.-19.Oktober 1813, in dem Napoleon einer europäischen Allianz (Russland, Preußen, Österreich, Schweden, England) unterliegt. Am Schlachtfeld auch Josef Sechterberger, der unmittelbarer Akteur wie Augenzeuge ist. Weitere militärische Stationen folgen für den Artilleristen und an seinen Wegrouten werden wesentliche militärische Entwicklungen wie Lebensbedingungen und gesellschaftliche Prozesse der Zeit deutlich.

„Ein Militär-Tagebuch der Epoche Napoleons und deren europäischen Folgejahren, das in umfangreicher Zuordnung, Erklärung und Illustration zu einem eindrücklichen Panoptikum von Mensch, Zeit, Politik und Gesellschaft wird.“

Isolde Moser, „Bruder, komm zum Militär“ Aus den Tagebuchnotizen des k.k. Artilleristen Josef Sechterberger in der Zeit der Napoleonischen Kriege, Neuerscheinung Hermagoras Verlag.

Walter Pobaschnig 7_19

https://literaturoutdoors

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s