„Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst“ Heinrich und Margarethe Schmidt. Neuauflage Beck Verlag.

Cover_Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst

 

„Ein Buch als spannender Reisebegleiter zu christlichen Kirchen und Museen wie auch ein ausgezeichnetes Fachbuch für Theologie- und Kunstinteressierte“

Gesamte Besprechung – bitte hier klicken:

Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst_H_M Schmidt _ Beck Verlag _ Besprechung Walter Pobaschnig 6_18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s