„Martin Luthers Bibel“ Entstehung, Bedeutung, Wirkung. Bernd Kollmann. Verlag Gütersloh.

Martin Luthers Bibel von Bernd Kollmann

Es ist ein Meilenstein. Ein persönlicher und ein kultur-, weltgeschichtlicher. Und es beginnt in einer Burg. Verurteilt, geächtet und verfolgt. Doch nicht ohne Freunde, die ein Versteck ermöglichen. Die Wartburg. Er bekommt einen neuen Namen. Verändert sein Aussehen. Und in seiner Kammer ist ein Schreibtisch und Bücher. Darunter Bibeltexte. Und jetzt beginnt es. Der Weg der Sprache in äußerster persönlicher Bedrängnis. Wort für Wort findet die Übersetzung in die deutsche Sprache, in das Leben der Menschen. Worte, die eine Geschichte erzählen. Von der Begleitung Gottes, dem Weg mit den Menschen, durch das Hell und das Dunkel, das Nah und das Fern…

Sein Name Martin Luther. Geboren in Eisleben 1483. Universitätsprofessor, Reformator, Familienvater, Bibelübersetzer.

Doch die Bibel hat eine Vorgeschichte. Über Jahrhunderte. Jahrtausende. Menschen. Kulturen. Sprache und Schrift. Ein Weg zum und mit dem Wort…

Bernd Kollmann gibt in dem vorliegenden großformatigen Text- und Bildband einen Überblick über die Entstehung der Bibel wie im Schwerpunkt zur Übersetzung Martin Luthers und weiterer Wirkungsgeschichte. Das Buch zeichnet sich in einer übersichtlichen Darstellung wie kompakten Zusammenfassung wichtiger Entstehungsstationen aus. Ebenso in einem vielfältigen, anschaulichen Bildteil.

„Eine spannende Zeitreise zu Mensch, Werk und Wirkungsgeschichte einer der wesentlichsten Bibelübersetzungen“

Walter Pobaschnig 5_22

https://literaturoutdoors.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s