„Der dreissigjährige Krieg“, Herfried Münkler. Europäische Katastrophe. Deutsches Trauma 1618-1648. Neuerscheinung Rowohlt Verlag.

„Ein Buch, das historisch beschreibt, politisch erklärt wie auch in den politischen Herausforderungen der Gegenwart mahnend erinnert und so ein großer Beitrag zum „Nie wieder Krieg!“ in Europa und der Welt ist.“

Gesamte Rezension – bitte hier klicken:

Der dreissigjährige Krieg_Herfried Münkler _ Rowohlt Verlag _ Besprechung Walter Pobaschnig 3_18

Fotos: Cover_Rowohlt; Kärnten/Steuerberg, Burgruine _ Walter Pobaschnig.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s