„Eine Situation zu schaffen, als ein großes Ganzes zu agieren“  Magdalena Hammer, Schauspielerin_Wien 5.11.2021

Liebe Magdalena, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

Ich darf Gott sei Dank gerade arbeiten und muss mir die Tagesstruktur nicht an den Haaren herbeiziehen 😉 Also: Text vorbereiten, Proben, Sport, Proben, abends Vorstellung spielen und das Ganze wieder von Vorne!

Magdalena Hammer, Schauspielerin

Was ist jetzt für uns alle besonders wichtig?

Ich glaube, dass es in jeder Situation wichtig ist, einen Nutzen aus derselben zu ziehen, sei er auch noch so klein! Empathisch versuchen, sein Gegenüber zu verstehen oder zumindest nachvollziehen zu können und somit eine Situation zu schaffen, in der man es schafft, als ein großes Ganzes zu agieren.

Vor einem Aufbruch werden wir jetzt alle gesellschaftlich und persönlich stehen. Was wird dabei wesentlich sein und welche Rolle kommt dabei dem Theater, Schauspiel, der Kunst an sich zu?

Wir können zumindest versuchen, Menschen zu beruhigen! Alles was neu ist, und, wie jetzt gerade, wie eine scheinbare Lawine auf uns kommt, macht grundsätzlich Angst und Angst macht starr! Wir als Kulturmenschen können, glaube ich, angstlösend sein und ein bisschen Bewegung in die Starre bringen.  

Was liest Du derzeit?

Momentan sehr gerne alle möglichen italienischen Zeitschriften! Und „Die Hochzeit“ von Elias Canetti.

Welches Zitat, welchen Textimpuls möchtest Du uns mitgeben?

Ich war mir immer so sicher. Zu sicher. Doch jetzt bin ich wie ein kleines Kind und sage voller Demut: Ich weiß es nicht!“

Hercule Poirot in Agatha Christies „Mord im Orient Express“

Vielen Dank für das Interview liebe Magdalena, viel Freude und Erfolg weiterhin für Deine großartigen Theater-, Schauspielprojekte und persönlich in diesen Tagen alles Gute! 

5 Fragen an Künstler*innen:

Magdalena Hammer, Schauspielerin

Foto_Michaela Krauss-Boneau.

23.9.2021_Interview_Walter Pobaschnig. Das Interview wurde online geführt.

https://literaturoutdoors.com

Ein Gedanke zu „„Eine Situation zu schaffen, als ein großes Ganzes zu agieren“  Magdalena Hammer, Schauspielerin_Wien 5.11.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s